Probleme mit dem Sprunggelenk

Fritz droht gegen Ingolstadt auszufallen

+
Werder-Kapitän Clemens Fritz

Bremen - Werder Bremen muss im Auswärtsspiel am Samstag in Ingolstadt wohl auf Clemens Fritz verzichten. Der Kapitän der Grün-Weißen hat mit Sprunggelenksproblemen zu kämpfen, teilte Werder-Coach Viktor Skripnik am Donnerstag mit.

"Heute kann er nicht trainieren", sagte Skripnik, um anzufügen: "Ob er morgen wieder einsteigen kann, ist fraglich - der Doktor sieht es eher skeptisch". Fritz hatte sich die Verletzung laut dem Werder-Coach im Training in dieser Woche zugezogen. Bei einem anschließenden MRT wurde Flüssigkeit im Sprunggelenk festgestellt.

Falls Fritz ausfallen sollte, rückt möglicherweise Winterzugang Sambou Yatabare am Samstag (15.30 Uhr) im defensiven Mittelfeld in die Startelf der Bremer. Der 26-Jährige ist nach seiner abgesessenen Sperre an diesem Wochenende erstmals für Werder spielberechtigt.
mib

Das könnte Sie auch interessieren

B6-Baustelle an Waldkater-Kreuzung in Melchiorshausen

B6-Baustelle an Waldkater-Kreuzung in Melchiorshausen

Die fünf bestbezahlten Berufe, für die Sie kein Studium brauchen

Die fünf bestbezahlten Berufe, für die Sie kein Studium brauchen

„King Charles III“ in der Stadthalle Verden

„King Charles III“ in der Stadthalle Verden

Feuerwerk der Turnkunst

Feuerwerk der Turnkunst

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Augustinsson wünscht sich Ibrahimovic-Comeback

Augustinsson wünscht sich Ibrahimovic-Comeback

Eine Auszeichnung, die den Erfolg nicht garantiert

Eine Auszeichnung, die den Erfolg nicht garantiert

96-Keeper Tschauner droht gegen Werder auszufallen 

96-Keeper Tschauner droht gegen Werder auszufallen 

Kommentare