Probleme mit dem Sprunggelenk

Fritz droht gegen Ingolstadt auszufallen

+
Werder-Kapitän Clemens Fritz

Bremen - Werder Bremen muss im Auswärtsspiel am Samstag in Ingolstadt wohl auf Clemens Fritz verzichten. Der Kapitän der Grün-Weißen hat mit Sprunggelenksproblemen zu kämpfen, teilte Werder-Coach Viktor Skripnik am Donnerstag mit.

"Heute kann er nicht trainieren", sagte Skripnik, um anzufügen: "Ob er morgen wieder einsteigen kann, ist fraglich - der Doktor sieht es eher skeptisch". Fritz hatte sich die Verletzung laut dem Werder-Coach im Training in dieser Woche zugezogen. Bei einem anschließenden MRT wurde Flüssigkeit im Sprunggelenk festgestellt.

Falls Fritz ausfallen sollte, rückt möglicherweise Winterzugang Sambou Yatabare am Samstag (15.30 Uhr) im defensiven Mittelfeld in die Startelf der Bremer. Der 26-Jährige ist nach seiner abgesessenen Sperre an diesem Wochenende erstmals für Werder spielberechtigt.
mib

Mehr zum Thema:

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Franke auf dem Weg zu Werder?

Franke auf dem Weg zu Werder?

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Volkmer, der Vollstrecker! Werder II bleibt in Liga drei

Volkmer, der Vollstrecker! Werder II bleibt in Liga drei

Kommentare