Pizarro gegen Leipzig zurück?

+
Claudio Pizarro ist 38 Jahre alt geworden. 

Bremen - Happy Birthday, Claudio Pizarro! Der Werder-Stürmer feiert am heutigen Sonntag seinen 38. Geburtstag – und hat auch fußballerisch allen Grund zur Freude.

Nächste Woche soll der Peruaner wieder ins Mannschaftstraining einsteigen – zumindest teilweise. Das wäre ein großer Schritt, immerhin fällt der Angreifer schon seit Anfang August wegen muskulärer Probleme in den Beinen Aus. Schuld daran ist Pizarros Rücken. Dem geht es nun offenbar wieder besser. Allerdings ist Werder bei Pizarro sehr vorsichtig. In dieser Woche steht noch ein Aufbauprogramm für den Torjäger an. Und ein Comeback beim nächsten Bundesliga-Spiel gegen Bayer Leverkusen am 15. Oktober käme noch zu früh, hieß es. Wenn alles optimal verläuft, könnte Pizarro am 21. Oktober beim Gastspiel in Leipzig wieder zur Verfügung stehen.

kni

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Abi-Party in Bassum

Abi-Party in Bassum

Reeßum: Scheune mit Werkstatt in Bittstedt brennt lichterloh

Reeßum: Scheune mit Werkstatt in Bittstedt brennt lichterloh

Kriegsszenen in Rio: Militär besetzt Favela

Kriegsszenen in Rio: Militär besetzt Favela

Rücktransport der "Landshut" - Seltene Bilder der Schicksalsmaschine

Rücktransport der "Landshut" - Seltene Bilder der Schicksalsmaschine

Meistgelesene Artikel

So könnte Werder Bremen gegen Schalke 04 spielen

So könnte Werder Bremen gegen Schalke 04 spielen

Bruns über sein Aus bei Werder

Bruns über sein Aus bei Werder

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen VfL Wolfsburg

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen VfL Wolfsburg

Daniel Didavi: Vom Fast-Sportinvaliden zum Hoffnungsträger

Daniel Didavi: Vom Fast-Sportinvaliden zum Hoffnungsträger

Kommentare