Pizarro gegen Leipzig zurück?

+
Claudio Pizarro ist 38 Jahre alt geworden. 

Bremen - Happy Birthday, Claudio Pizarro! Der Werder-Stürmer feiert am heutigen Sonntag seinen 38. Geburtstag – und hat auch fußballerisch allen Grund zur Freude.

Nächste Woche soll der Peruaner wieder ins Mannschaftstraining einsteigen – zumindest teilweise. Das wäre ein großer Schritt, immerhin fällt der Angreifer schon seit Anfang August wegen muskulärer Probleme in den Beinen Aus. Schuld daran ist Pizarros Rücken. Dem geht es nun offenbar wieder besser. Allerdings ist Werder bei Pizarro sehr vorsichtig. In dieser Woche steht noch ein Aufbauprogramm für den Torjäger an. Und ein Comeback beim nächsten Bundesliga-Spiel gegen Bayer Leverkusen am 15. Oktober käme noch zu früh, hieß es. Wenn alles optimal verläuft, könnte Pizarro am 21. Oktober beim Gastspiel in Leipzig wieder zur Verfügung stehen.

kni

Mehr zum Thema:

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

Abend der Talente an der Realschule Verden 

Abend der Talente an der Realschule Verden 

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Meistgelesene Artikel

Baumann: Fristen, Ziele und Aufgaben

Baumann: Fristen, Ziele und Aufgaben

Werders teure Pleite beim BVB: Zwölf Millionen Euro sind futsch

Werders teure Pleite beim BVB: Zwölf Millionen Euro sind futsch

Baumann setzt auf Selkes Willen

Baumann setzt auf Selkes Willen

Claudio Pizarro will den deutschen Pass

Claudio Pizarro will den deutschen Pass

Kommentare