Werder-Oldie sammelt weiter Rekorde

Pizarro setzt die nächsten Meilensteine

+
Auch Claudio Pizarro vermochte gegen die Stuttgarter nicht zum entscheidenden Faktor zu werden - dennoch setzt er weiter fleißig Bestmarken.

Bremen - Nein, zum Mann des Abends wurde er gegen den VfB Stuttgart nicht: Auch Claudio Pizarro fand nach seiner Einwechslung in der 61. Minute keinen Weg durch die dicht gestaffelte Abwehr der Gäste.

Für neue, bemerkenswerte Statistiken hat der Peruaner aber trotzdem einmal mehr gesorgt - er hat eben inzwischen einen Status erreicht, wo nahezu jeder seiner Auftritte Meilensteine setzt. Gegen Stuttgart genügte dazu schon die bloße Einwechslung.

Schon gelesen? Titel und Tore: Pizarros Rekorde im Überblick

Pizarro und Co.: Die ältesten Torschützen der Bundesliga-Geschichte

Auf Platz zehn der ältesten Bundesliga- Torschützen steht Michael Tarnat. Er traf 2007 für Hannover 98 gegen den VfL Wolfsburg. Er war damals 37 Jahre, elf Monate und 24 Tage alt.
Auf Platz zehn der ältesten Bundesliga- Torschützen steht Michael Tarnat. Er traf 2007 für Hannover 98 gegen den VfL Wolfsburg. Er war damals 37 Jahre, elf Monate und 24 Tage alt. © imago
Auf Platz neun der ältesten Bundesliga- Torschützen steht Sigfried Held. Er traf 1981 für Bayer 05 Uerdingen gegen den VfB Stuttgart. Er war damals 38 Jahre und sieben Monate alt.
Auf Platz neun der ältesten Bundesliga- Torschützen steht Sigfried Held. Er traf 1981 für Bayer 05 Uerdingen gegen den VfB Stuttgart. Er war damals 38 Jahre und sieben Monate alt. © imago
Auf Platz acht der ältesten Bundesliga- Torschützen steht Lothar Matthäus. Er traf 1999 für Bayern München gegen den SC Freiburg. Er war damals 38 Jahre, sieben Monate und 30 Tage alt.
Auf Platz acht der ältesten Bundesliga- Torschützen steht Lothar Matthäus. Er traf 1999 für Bayern München gegen den SC Freiburg. Er war damals 38 Jahre, sieben Monate und 30 Tage alt. © imago
Der siebtälteste Bundesliga-Torschütze heißt Richard Kreß. Er traf 1963 für Eintracht Frankfurt gegen 1860 München. Er war damals 38 Jahre, acht Monate und 17 Tage alt.
Der siebtälteste Bundesliga-Torschütze heißt Richard Kreß. Er traf 1963 für Eintracht Frankfurt gegen 1860 München. Er war damals 38 Jahre, acht Monate und 17 Tage alt. © imago 
Max Morlock steht auf Platz sechs der ältesten Bundesliga-Torjäger. Er traf 1964 für den 1. FC Nürnberg gegen den Hamburger SV. Er war damals 38 Jahre, elf Monate und 28 Tage alt.
Max Morlock steht auf Platz sechs der ältesten Bundesliga-Torjäger. Er traf 1964 für den 1. FC Nürnberg gegen den Hamburger SV. Er war damals 38 Jahre, elf Monate und 28 Tage alt. © imago 
Der fünftälteste Bundesliga-Torschütze heißt Günter Sebert. Er traf 1987 für Waldhof Mannheim gegen Bayer 04 Leverkusen. Er war damals 39 Jahre und einen Tag alt.
Der fünftälteste Bundesliga-Torschütze heißt Günter Sebert. Er traf 1987 für Waldhof Mannheim gegen Bayer 04 Leverkusen. Er war damals 39 Jahre und einen Tag alt. © imago
Der viertälteste Bundesliga-Torschütze heißt Morten Olsen. Er traf 1989 für den 1. FC Köln gegen den VfL Bochum. Er war damals 39 Jahre, sechs Monate und 18 Tage alt.
Der viertälteste Bundesliga-Torschütze heißt Morten Olsen. Er traf 1989 für den 1. FC Köln gegen den VfL Bochum. Er war damals 39 Jahre, sechs Monate und 18 Tage alt. © imago
Manfred Burgsmüller traf 1989 im Spiel gegen Fortuna Düsseldorf im Alter von 39 Jahren, sieben Monaten und 14 Tagen. Er ist damit der drittälteste Bundesliga-Torschütze.
Manfred Burgsmüller traf 1989 im Spiel gegen Fortuna Düsseldorf im Alter von 39 Jahren, sieben Monaten und 14 Tagen. Er ist damit der drittälteste Bundesliga-Torschütze. © imago 
Mirko Votava wurde 1996 im Spiel gegen den VfB Stuttgart der älteste Bundesliga-Torschütze aller Zeiten. Er war damals 40 Jahre, drei Monate und 30 Tage alt.
Mirko Votava wurde 1996 im Spiel gegen den VfB Stuttgart der älteste Bundesliga-Torschütze. Er war damals 40 Jahre, drei Monate und 30 Tage alt. 2019 wurde er abgelöst... © imago
Claudio Pizarro wurde 2019 im Spiel gegen Hertha BSC zum ältesten Bundesliga-Torschützen - im Alter von 40 Jahren und 136 Tagen.
Claudio Pizarro wurde am 22. Spieltag der Saison 2018/19 im Spiel gegen Hertha BSC zum ältesten Bundesliga-Torschützen der Geschichte - im Alter von 40 Jahren und 136 Tagen. © gumzmedia

Warum? Pizarro war am Tag des Spiels 40 Jahre und 142 Tage alt - und ist damit nun der drittälteste Profi, der jemals in der Bundesliga zum Einsatz kam. Werders Peruaner hat den Ex-Bremer Manfred Burgsmüller (40 Jahre, 141 Tage) auf Rang vier der Wertung verdrängt, vor ihm stehen nur noch Mirko Votava (40 Jahre, 225 Tage), ebenfalls früher für Werder am Ball, und Klaus Fichtel (43 Jahre, 184 Tage).

Das Spiel gegen Stuttgart war für Pizarro zudem sein 464. im deutschen Oberhaus - damit hat er nun genauso viele absolviert wie Lothar Matthäus und ist als 19. in die Top 20 dieses Rankings eingezogen. Nette Randnotiz für Werder: Mit 224 Einsätzen hat der Angreifer nun exakt so viele Spiele für die Bremer bestritten wie für den FC Bayern.

(dco)

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Flughafen Bremen: Die Ziele im Winterflugplan 2019/2020

Flughafen Bremen: Die Ziele im Winterflugplan 2019/2020

Mit Web-Apps unabhängiger arbeiten

Mit Web-Apps unabhängiger arbeiten

Stille und Adventszauber in Klagenfurt am Wörthersee

Stille und Adventszauber in Klagenfurt am Wörthersee

„Eine Legende besagt: Hätte Herrmann nicht abgeschlossen, würde Friedl immer noch rückwärts laufen“

„Eine Legende besagt: Hätte Herrmann nicht abgeschlossen, würde Friedl immer noch rückwärts laufen“

Meistgelesene Artikel

Kohfeldts komplizierte Welt: An diesen sechs Stellschrauben muss der Coach drehen

Kohfeldts komplizierte Welt: An diesen sechs Stellschrauben muss der Coach drehen

Notizen vor Gladbach: Starke Pizarro-Bilanz und der gefährliche Weltmeister-Sohn

Notizen vor Gladbach: Starke Pizarro-Bilanz und der gefährliche Weltmeister-Sohn

Kohfeldt verzichtet auf Testspiel

Kohfeldt verzichtet auf Testspiel

Überraschungserfolg für Niklas Schmidt: So spielten die Leihspieler von Werder Bremen

Überraschungserfolg für Niklas Schmidt: So spielten die Leihspieler von Werder Bremen

Kommentare