Baumann: „Wir brauchen Zeit und Geduld“

Pizarro und Garcia fehlen noch länger

+
Claudio Pizarro

Bremen - Das klingt gar nicht gut! Claudio Pizarro und auch Santiago Garcia werden Werder Bremen wegen ihrer muskulären Probleme bis auf Weiteres nicht zur Verfügung stehen – das hat Sportchef Frank Baumann am Donnerstagnachmittag in einem Mediengespräch bestätigt.

Wie lange die beiden Stammspieler noch ausfallen, ist aktuell völlig offen. „Das ist schwer abzuschätzen“, sagte Baumann. Fakt ist aber, dass beide am Sonntag im Heimspiel gegen Augsburg (15.30 Uhr) definitiv nicht dabei sein werden. Und wahrscheinlich werden sie danach noch weitere Partien verpassen. So jedenfalls kann man Baumanns Aussage deuten – er kündigte an: „Claudio und ,Santi' werden in nächster Zeit nicht ins Mannschaftstraining zurückkehren. Wir brauchen Zeit und Geduld.“

Bei Pizarro habe es am Montag zumindest noch ein bisschen Hoffnung auf eine schnelle Genesung gegeben, sagte Baumann: „Jetzt ist die Hoffnung leider nicht mehr da.“ Pizarro hatte vor rund einer Woche berichtet, dass es bei ihm allmählich vorangeht – auch das hat inzwischen keinen Bestand mehr. Baumann deutlich: „Es ist nicht besser geworden.“
kni/mr

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Tageslicht und Ausblick – Welches Dachfenster sich eignet

Tageslicht und Ausblick – Welches Dachfenster sich eignet

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

Meistgelesene Artikel

Kopfarbeit in Schneverdingen

Kopfarbeit in Schneverdingen

Quintett fehlt gegen St. Pauli

Quintett fehlt gegen St. Pauli

Was auch passiert, Verlaat will bleiben

Was auch passiert, Verlaat will bleiben

Werder verliert Testspiel am Millerntor

Werder verliert Testspiel am Millerntor

Kommentare