Werders Oldie-Stürmer

Claudio Pizarro bittet um Spenden für sein Heimatland Peru

Claudio Pizarro bittet um Unterstützung.
+
Claudio Pizarro bittet um Unterstützung.

Bremen – Werder-Oldie Claudio Pizarro sendet via Twitter einen Spendenaufruf für sein Heimatland Peru und bittet um Unterstützung.

„Aufgrund der starken Regenfälle und Schlammlawinen geht es meinem Land nicht gut, und Peruaner machen derzeit eine schwierige Zeit durch“ heißt es in einem von Pizarros Beiträgen bei Twitter. Durch schwere Überschwemmungen und Erdrutsche sind in Peru mindestens 84 Menschen gestorben, zahlreiche Leute werden vermisst, teilte das nationale Katastrophenzentrum mit.

„Ich weiß, dass viele Menschen solidarisch mit uns sein wollen und dass sie uns durch ihre Unterstützung gerne helfen würden“, berichtete Pizarro. Daher gab der Werder-Stürmer folgendes Spendenkonto der peruanischen Botschaft in Deutschland bekannt:

kso

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Werder wartet bei Winter-Transfers ab

Werder wartet bei Winter-Transfers ab

Werder wartet bei Winter-Transfers ab
Werder-Training: Ein Sextett fehlt weiterhin

Werder-Training: Ein Sextett fehlt weiterhin

Werder-Training: Ein Sextett fehlt weiterhin
Werder-Transfer- und Gerüchte-Ticker: Wer kommt, wer geht?

Werder-Transfer- und Gerüchte-Ticker: Wer kommt, wer geht?

Werder-Transfer- und Gerüchte-Ticker: Wer kommt, wer geht?
Nach Werder-Traumtor: Veljkovic freut sich über Krstajics Glückwünsche

Nach Werder-Traumtor: Veljkovic freut sich über Krstajics Glückwünsche

Nach Werder-Traumtor: Veljkovic freut sich über Krstajics Glückwünsche

Kommentare