Werder-Bremen - Caldirola spricht mit Darmstadt

Caldirola spricht mit Darmstadt

Neuruppin - Konkret ist noch nichts, aber das kann sich ja schnell ändern. Werders Innenverteidiger Luca Caldirola hat das Interesse von Bundesliga-Aufsteiger SV Darmstadt 98 geweckt. In der kommenden Woche „wird es Gespräche geben. Entweder mit mir oder meinem Berater“, sagte Caldirola in „Bild“. Der 24-jährige Italiener (Vertrag bis 2017) will unbedingt wieder mehr spielen als in der vergangenen Saison – und glaubt offenbar nicht, dass er das bei Werder darf. Die Bremer würde ihn bei einem entsprechenden Angebot gehen lassen, im Fall von Darmstadt käme wohl nur eine Leihe in Betracht.

mr

Rubriklistenbild: © nordphoto

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Meistgelesene Artikel

„Das Abstiegsgespenst als Reisebegleiter? Nein, danke!“

„Das Abstiegsgespenst als Reisebegleiter? Nein, danke!“

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Kein Trainingslager

Kein Trainingslager

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Kommentare