Wechsel bahnt sich an

Caldirola schon in Italien

+
Luca Caldirola

Bremen - Luca Caldirola hat von Werder Sonderurlaub bekommen, weil er in Italien standesamtlich seine Freundin Marija heiratet. Fraglich aber, ob der 24-Jährige Italiener danach überhaupt wieder nach Bremen kommt.

Beim Saisonfinale in Dortmund hatte Caldirola erneut nicht im Kader gestanden, ein Wechsel bahnt sich an. „Mal schauen, was passiert – ob sich Möglichkeiten ergeben“, sagte Sportchef Thomas Eichin. Vermutlich geht Linksfuß Caldirola, der in dieser Bundesliga-Saison nur sieben Mal zum Einsatz kam und in der Rückrunde gar nicht mehr, zurück in seine Heimat.

mr

Mehr zum Thema:

Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Meistgelesene Artikel

Alles anders im Angriff?

Alles anders im Angriff?

Sambou Yatabare vor dem Abflug

Sambou Yatabare vor dem Abflug

Rene Adler kein Thema für Werder

Rene Adler kein Thema für Werder

Raphael Wolf verabschiedet

Raphael Wolf verabschiedet

Kommentare