Caldirola heute weg?

+

Zell Am Ziller - Laut italienischen Medienberichten wird Luca Caldirola heute bei Bundesliga-Aufsteiger Darmstadt 98 als Neuzugang vorgestellt.

Doch Werder wollte das gestern als abgebender Verein nicht bestätigen. Sportdirektor Rouven Schröder sagte auf Nachfrage: „Wir sind dran, aber es ist noch nicht vollzogen.“ Demnach gebe es auch nichts zu verkünden. Im Gespräch ist ein Leihgeschäft für ein Jahr. Der Italiener steht bei Werder noch bis 2017 unter Vertrag, spielt aber in den Planungen von Trainer Viktor Skripnik keine Rolle. So durfte der 24 Jahre alte Verteidiger nicht mit ins Trainingslager im Zillertal, er muss aktuell alleine in Bremen trainieren.

kni

Mehr zum Thema:

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Meistgelesene Artikel

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Fritz: "Müssen uns über die Niederlage ärgern"

Fritz: "Müssen uns über die Niederlage ärgern"

Kommentare