Werder-Bremen - Busch-Traum vor Erfüllung

Busch-Traum vor Erfüllung

+
Marnon Busch

Bremen - Er ist die Werder-Überraschung der Saison: Marnon Busch. Sechs Bundesliga-Partien hat der erst 19-Jährige in dieser Spielzeit schon bestritten, zuletzt stand der Außenverteidiger sogar drei Mal in der Startelf.

Wahrscheinlich darf Busch auch heute für Kapitän Clemens Fritz auf der rechten Seite verteidigen. Zumindest hat es Coach Robin Dutt angedeutet. Für Busch wäre ein Auftritt in der Allianz-Arena etwas „ganz Besonderes. Davon habe ich mein Leben lang geträumt.“ Angst vor den großen Bayern-Stars hat der junge Mann aus Stade aber nicht: „Ob ich gegen Franck Ribery spiele oder gegen irgendeinen anderen, das ist mir egal. Jeder, der kommt, wird 90 Minuten lang bekämpft. Ich konzentriere mich darauf, dass wir dort punkten.“kni

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Prognose: Japans Regierungspartei mit klarem Sieg

Prognose: Japans Regierungspartei mit klarem Sieg

ADAC-Herbstrallye in Visselhövede

ADAC-Herbstrallye in Visselhövede

Bezirksschützenball in Varrel 

Bezirksschützenball in Varrel 

Nachtflohmarkt in Fintel 

Nachtflohmarkt in Fintel 

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Kommentare