Werder-Bremen - Buric wird Cheftrainer

Buric wird Cheftrainer

Split - Neuer Job für Damir Buric (50): Der ehemalige Assistent von Ex-Werder-Coach Robin Dutt übernimmt beim kroatischen Traditions-club und Europa-League-Teilnehmer Hajduk Split den Cheftrainerposten.

Der Ex-Profi wagt damit erstmals den Schritt aus der zweiten in die erste Reihe – und das in seiner Geburtsstadt Split. „Ein Traum ist wahr geworden“, sagte Buric, der in Freiburg, Leverkusen und Bremen jeweils als Co-Trainer von Robin Dutt gearbeitet hatte. Das Gespann war bei Werder im Oktober 2014 entlassen worden, Burics Vertrag hatte noch bis 2016 Gültigkeit.

Rubriklistenbild: © nordphoto

Mehr zum Thema:

Koalition: Fall Amri über Geheimdienst-Kontrolleure klären

Koalition: Fall Amri über Geheimdienst-Kontrolleure klären

Alexander Zverev und Kohlschreiber in Melbourne weiter

Alexander Zverev und Kohlschreiber in Melbourne weiter

Ski-WM in St. Moritz: Glamouröse Bühne für Sportler

Ski-WM in St. Moritz: Glamouröse Bühne für Sportler

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Meistgelesene Artikel

Das sagt Sportchef Baumann zum Grillitsch-Wechsel

Das sagt Sportchef Baumann zum Grillitsch-Wechsel

Test gegen Moskau verloren - Capin wechselt zu Davala

Test gegen Moskau verloren - Capin wechselt zu Davala

Florian Grillitsch wechselt im Sommer zur TSG 1899 Hoffenheim

Florian Grillitsch wechselt im Sommer zur TSG 1899 Hoffenheim

Hat Werder Interesse an einem Mittelfeldspieler aus Frankreich?

Hat Werder Interesse an einem Mittelfeldspieler aus Frankreich?

Kommentare