Werder Bremen startet gegen Lautern

+
Werder Bremen bestreitet das erste Spiel der neuen Saison im Weserstadion gegen den 1. FC Kaiserslautern

BREMEN . Werder Bremen bestreitet das erste und letzte Spiel der neuen Saison im Weserstadion. Das geht aus dem Spielplan hervor, den die Deutsche Fußball Liga gestern veröffentlichte.

Lesen Sie auch:

BVB startet gegen den HSV - mit komplettem Spielplan

Los geht’s am 6. oder 7. August mit dem Heimauftritt gegen den 1. FC Kaiserslautern, gegen den Werder zum Abschluss der vergangenen Saison verloren hatte (2:3). Hart werden die letzten Wochen mit Partien gegen Bayern, Stuttgart, Wolfsburg und Schalke: „Dann muss man schon vier Spieltage vor Schluss Meister sein“, schmunzelte Werder-Sportchef Klaus Allofs und fügte an: „Wenn man zu diesem Zeitpunkt oben steht, und das streben wir an, haben die anderen Mannschaften auch Druck. Das Schlussprogramm sehe ich nicht als Nachteil an.“ Eröffnet wird die Saison von Meister Dortmund, der am 5. August den Hamburger SV empfängt.  mr

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Neuzugänge? Werder Bremen wartet bei Winter-Transfers ab

Neuzugänge? Werder Bremen wartet bei Winter-Transfers ab

Neuzugänge? Werder Bremen wartet bei Winter-Transfers ab
Der SV Werder Bremen und die Zuschauerzahlen: Über dem Schnitt, aber nicht außer Gefahr

Der SV Werder Bremen und die Zuschauerzahlen: Über dem Schnitt, aber nicht außer Gefahr

Der SV Werder Bremen und die Zuschauerzahlen: Über dem Schnitt, aber nicht außer Gefahr
Nach Werder-Traumtor: Milos Veljkovic freut sich über Krstajics Glückwünsche

Nach Werder-Traumtor: Milos Veljkovic freut sich über Krstajics Glückwünsche

Nach Werder-Traumtor: Milos Veljkovic freut sich über Krstajics Glückwünsche
Werder-Training zum Wochenstart: Ein Sextett fehlt weiter

Werder-Training zum Wochenstart: Ein Sextett fehlt weiter

Werder-Training zum Wochenstart: Ein Sextett fehlt weiter

Kommentare