Werder-Bremen

Bueno wird kein Bremer

Bremen - Der dicke Fisch war an der Angel, hat sich aber wieder losgerissen und sich offenbar woanders festgebissen:

Alberto Bueno hat zwar mit Werder verhandelt, wird aber nach Informationen dieser Zeitung wohl zum Champions-League-Viertelfinalisten FC Porto wechseln. Der 27-jährige Stürmer von Rayo Vallecano ist im Sommer ablösefrei zu haben. Auch der VfL Wolfsburg und Bayer Leverkusen sollen sich um den Spanier bemüht haben – wie auch Werder vergeblich. kni

Rubriklistenbild: © nordphoto

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Selena Gomez zeigt sich bei ungewohnt ernsten American Music Awards blond

Selena Gomez zeigt sich bei ungewohnt ernsten American Music Awards blond

Wie werde ich Notfallsanitäter/in?

Wie werde ich Notfallsanitäter/in?

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Montag

Das passiert am Montag

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Training am Montag: Quartett fehlt krankheitsbedingt

Training am Montag: Quartett fehlt krankheitsbedingt

Veljkovic mit zweitem Länderspiel-Einsatz

Veljkovic mit zweitem Länderspiel-Einsatz

Kommentare