Polizei unter hohem Druck

Bremen - Werder-Bremen - Bremens Politik klagt über zu hohe Kosten für Polizeieinsätze bei Werder-Spielen – und das kleinste Bundesland scheint es tatsächlich mit am härtesten zu treffen: Fünf der 20 bundesweit am stärksten gesicherten Partien der abgelaufenen Serie waren im Weserstadion, berichtet „Spiegel Online“

Die meisten Stunden kamen für die Bremer Polizei beim Derby zwischen Werder und dem HSV zusammen – mit Kosten von 650000 Euro, wie Radio Bremen berichtet.

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Montag

Das passiert am Montag

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Training am Montag: Quartett fehlt krankheitsbedingt

Training am Montag: Quartett fehlt krankheitsbedingt

Veljkovic mit zweitem Länderspiel-Einsatz

Veljkovic mit zweitem Länderspiel-Einsatz

Kommentare