Werder-Bremen 

Brand zurück in Bremen

Bremen - Es ist der Auftakt in die Rückrunde der dritten Liga, es ist ein Kellerduell und es ist ein Wiedersehen nach vielen Jahren: Ex-Werder-Profi Christian Brand gastiert morgen (14.00 Uhr) mit Hansa Rostock bei Werders U23 – für den 43-Jährigen ist es die Rückkehr an die alte Wirkungsstätte.

Zwischen 1995 und 1999 kam Brand auf 59 Bundesliga-Einsätze (vier Tore) für Werder, lief auch acht Mal für die zweite Mannschaft auf. Seit wenigen Tagen ist der gebürtige Quakenbrücker Chefcoach bei Hansa Rostock und feiert ausgerechnet beim Ex-Club seinen Einstand. „Gegen den Verein zu starten, bei dem ich eine Vergangenheit habe, ist schon ein besonderer Moment“, sagt Brand, der den FC Hansa zum Klassenerhalt führen soll. Rostock ist derzeit Drittletzter, Werder steht einen Platz davor. csa

Rubriklistenbild: © nordphoto

Mehr zum Thema:

Dorothee Schumacher eröffnet die Berliner Fashion Week

Dorothee Schumacher eröffnet die Berliner Fashion Week

Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot

Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Koalition: Interne Ermittler sollen Fall Amri klären

Koalition: Interne Ermittler sollen Fall Amri klären

Meistgelesene Artikel

Grillitsch geht! Ein Wechsel, der Werder wehtut

Grillitsch geht! Ein Wechsel, der Werder wehtut

Das sagt Sportchef Baumann zum Grillitsch-Wechsel

Das sagt Sportchef Baumann zum Grillitsch-Wechsel

Test gegen Moskau verloren - Capin wechselt zu Davala

Test gegen Moskau verloren - Capin wechselt zu Davala

Wie beliebt ist Werder Bremen in Deutschland?

Wie beliebt ist Werder Bremen in Deutschland?

Kommentare