Vor dem test gegen Leipzig

Blankenhain am Dienstag: Hunt dabei, Strebinger fällt aus

+
Training trotz Hitze für die Spieler des SV Werder Bremen.

Blankenhain - Nur eine knappe Stunde ließ Werder-Trainer Robin Dutt am Dienstag seine Spieler trainieren. Denn um 18 Uhr treten die Bremer bei Drittligist RB Leipzig an.

An der Übungseinheit nahm Aaron Hunt wieder teil und trainierte ohne Probleme. Assani Lukimya (Adduktorenprobleme) absolvierte nur ein Einzeltraining, wird aber vermutlich morgen wieder mitmachen. Schlechte Nachrichten gab es dagegen für Torwart Richard Strebinger: Er verletzte sich nach einem Pressschlag und wird laut Trainer Robin Dutt ein paar Tage ausfallen.

Im Test gegen Leipzig, die ihre Drittliga-Saison am Wochenende mit einem 1:0 beim Halleschen FC eröffneten, wird Dutt weiter experimentieren. „Viele Spieler werden wenig spielen“, sagt der 48-Jährige, der im Verlauf der Partie wohl komplett durchwechseln wird.

Blankenhain: Das Werder-Training am Dienstag

Das könnte Sie auch interessieren

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Meistgelesene Artikel

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Kommentare