Fotostrecke

Nur Torhüter und Caldirola auf dem Trainingsplatz

1 von 13
Dienstag stand für die Werder-Profis eine Videoanalyse und individuelles Training auf dem Programm
2 von 13
Dienstag stand für die Werder-Profis eine Videoanalyse und individuelles Training auf dem Programm
GER, 1.FBL, Training Werder Bremen
3 von 13
Dienstag stand für die Werder-Profis eine Videoanalyse und individuelles Training auf dem Programm
4 von 13
Dienstag stand für die Werder-Profis eine Videoanalyse und individuelles Training auf dem Programm
5 von 13
Dienstag stand für die Werder-Profis eine Videoanalyse und individuelles Training auf dem Programm
GER, 1.FBL, Training Werder Bremen
6 von 13
Dienstag stand für die Werder-Profis eine Videoanalyse und individuelles Training auf dem Programm
GER, 1.FBL, Training Werder Bremen
7 von 13
Dienstag stand für die Werder-Profis eine Videoanalyse und individuelles Training auf dem Programm
8 von 13
Dienstag stand für die Werder-Profis eine Videoanalyse und individuelles Training auf dem Programm

Bremen - Das für Dienstagvormittag um zehn Uhr angesetzte Training verlief anders als erwartet. Ausschließlich das Torwart-Team und Luca Caldirola waren draußen auf dem Trainingsgelände am Weserstadion zu sehen.

Anstelle der öffentlich angesetzten Trainingseinheit um zehn Uhr gab es wie von Skripnik bereits am Montag angedeutet, eine rund einstündige Videoanalyse für das gesamte Team, um die Pleite gegen Lotte nochmal Revue passieren zu lassen.

Anschließend absolvierten die Spieler ein individuelles Training drinnen und draußen. Lediglich das Torhüter-Team um Felix Wiedwald, Jaroslav Drobny, Raphael Wolf und Michael Zetterer sowie Torwart-Trainer Christian Vander waren auf dem Trainingsplatz zu sehen, ehe Luca Caldirola als einziger Feldspieler dazustieß.

kso

Rubriklistenbild: © nordphoto

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Werder Bremen gegen Darmstadt 98 im Live-Ticker: Mai und Friedl früh gelbvorbelastet

Werder Bremen gegen Darmstadt 98 im Live-Ticker: Mai und Friedl früh gelbvorbelastet

Werder Bremen gegen Darmstadt 98 im Live-Ticker: Mai und Friedl früh gelbvorbelastet
Werder-Aufstellung in Darmstadt: Niklas Schmidt zurück in der Startelf!

Werder-Aufstellung in Darmstadt: Niklas Schmidt zurück in der Startelf!

Werder-Aufstellung in Darmstadt: Niklas Schmidt zurück in der Startelf!
So seht Ihr das Zweitliga-Spiel zwischen Werder Bremen und dem SV Darmstadt 98 heute live im TV und im Live-Stream

So seht Ihr das Zweitliga-Spiel zwischen Werder Bremen und dem SV Darmstadt 98 heute live im TV und im Live-Stream

So seht Ihr das Zweitliga-Spiel zwischen Werder Bremen und dem SV Darmstadt 98 heute live im TV und im Live-Stream
Benjamin Goller - vom SV Werder Bremen wiederholt verliehen, aber zufrieden: „Alles bestens“

Benjamin Goller - vom SV Werder Bremen wiederholt verliehen, aber zufrieden: „Alles bestens“

Benjamin Goller - vom SV Werder Bremen wiederholt verliehen, aber zufrieden: „Alles bestens“

Kommentare