Fotostrecke

Nur Torhüter und Caldirola auf dem Trainingsplatz

1 von 13
Dienstag stand für die Werder-Profis eine Videoanalyse und individuelles Training auf dem Programm
2 von 13
Dienstag stand für die Werder-Profis eine Videoanalyse und individuelles Training auf dem Programm
GER, 1.FBL, Training Werder Bremen
3 von 13
Dienstag stand für die Werder-Profis eine Videoanalyse und individuelles Training auf dem Programm
4 von 13
Dienstag stand für die Werder-Profis eine Videoanalyse und individuelles Training auf dem Programm
5 von 13
Dienstag stand für die Werder-Profis eine Videoanalyse und individuelles Training auf dem Programm
GER, 1.FBL, Training Werder Bremen
6 von 13
Dienstag stand für die Werder-Profis eine Videoanalyse und individuelles Training auf dem Programm
GER, 1.FBL, Training Werder Bremen
7 von 13
Dienstag stand für die Werder-Profis eine Videoanalyse und individuelles Training auf dem Programm
8 von 13
Dienstag stand für die Werder-Profis eine Videoanalyse und individuelles Training auf dem Programm

Bremen - Das für Dienstagvormittag um zehn Uhr angesetzte Training verlief anders als erwartet. Ausschließlich das Torwart-Team und Luca Caldirola waren draußen auf dem Trainingsgelände am Weserstadion zu sehen.

Anstelle der öffentlich angesetzten Trainingseinheit um zehn Uhr gab es wie von Skripnik bereits am Montag angedeutet, eine rund einstündige Videoanalyse für das gesamte Team, um die Pleite gegen Lotte nochmal Revue passieren zu lassen.

Anschließend absolvierten die Spieler ein individuelles Training drinnen und draußen. Lediglich das Torhüter-Team um Felix Wiedwald, Jaroslav Drobny, Raphael Wolf und Michael Zetterer sowie Torwart-Trainer Christian Vander waren auf dem Trainingsplatz zu sehen, ehe Luca Caldirola als einziger Feldspieler dazustieß.

kso

Das könnte Sie auch interessieren

Deichbrand 2018: Beste Stimmung auf den Campingplätzen

Staub, überall Staub - na und? Auch der Deichbrand-Samstag zeichnet sich durch gute Laune auf den Campingplätzen aus. Wir haben uns umgeschaut.
Deichbrand 2018: Beste Stimmung auf den Campingplätzen

Gefahrgut-Einsatz bei der Verdener Kreisverwaltung

Am Freitagmorgen musste das Hauptgebäude der Kreisverwaltung in Verden abgesperrt werden. In einem Brief wurde weißen Pulver gefunden. Die Feuerwehr …
Gefahrgut-Einsatz bei der Verdener Kreisverwaltung

Abbrucharbeiten in der KGS Leeste

Die Kompaktsanierung der KGS Leeste ist mit Abbrucharbeiten im Hattesohl-Trakt gestartet. In diesen Gebäudekomplex ziehen die Hauswirtschaftsräume …
Abbrucharbeiten in der KGS Leeste

Fotostrecke: Werder verliert Testkick gegen Köln

Der SV Werder Bremen hat am Freitagabend das Testspiel gegen Zweitligist 1. FC Köln im Zillertal-Trainingslager mit 0:1 verloren.
Fotostrecke: Werder verliert Testkick gegen Köln

Meistgelesene Artikel

Kohfeldt spricht sogar beim Schützenfest

Kohfeldt spricht sogar beim Schützenfest

Kohfeldt sieht kein Offensivproblem

Kohfeldt sieht kein Offensivproblem

0:1 gegen Köln - Werder zu müde und zu harmlos

0:1 gegen Köln - Werder zu müde und zu harmlos

Naldo, Frings und Co.: Die fünf emotionalsten Werder-Abschiede

Naldo, Frings und Co.: Die fünf emotionalsten Werder-Abschiede

Kommentare