Lukimya und Di Santo sichern das 2:2

1 von 14
Mit einer starken kämpferischen Leistung in der zweiten Halbzeit hat Werder Bremen ein 2:2-Unentschieden in Berlin geholt.
2 von 14
Mit einer starken kämpferischen Leistung in der zweiten Halbzeit hat Werder Bremen ein 2:2-Unentschieden in Berlin geholt.
3 von 14
Mit einer starken kämpferischen Leistung in der zweiten Halbzeit hat Werder Bremen ein 2:2-Unentschieden in Berlin geholt.
4 von 14
Mit einer starken kämpferischen Leistung in der zweiten Halbzeit hat Werder Bremen ein 2:2-Unentschieden in Berlin geholt.
5 von 14
Mit einer starken kämpferischen Leistung in der zweiten Halbzeit hat Werder Bremen ein 2:2-Unentschieden in Berlin geholt.
6 von 14
Mit einer starken kämpferischen Leistung in der zweiten Halbzeit hat Werder Bremen ein 2:2-Unentschieden in Berlin geholt.
7 von 14
Mit einer starken kämpferischen Leistung in der zweiten Halbzeit hat Werder Bremen ein 2:2-Unentschieden in Berlin geholt.
8 von 14
Mit einer starken kämpferischen Leistung in der zweiten Halbzeit hat Werder Bremen ein 2:2-Unentschieden in Berlin geholt.

Unentschieden zum Auftakt: Werder Bremen hat am ersten Spieltag der neuen Bundesligasaison ein 2:2 bei Hertha BSC geholt. Lukimya und Di Santo erzielten die Treffer für die Grün-Weißen.

Das könnte Sie auch interessieren

Neujahrsempfang in Visselhövede

Gemeinsame Veranstalter des Neujahrsempfangs waren der Gewerbeverein, der Stadtrat und die Visselhöveder Verwaltung. Rund 300 Gäste aus aus allen …
Neujahrsempfang in Visselhövede

Neujahrsempfang der Bundeswehr in Rotenburg

Vor rund 120 geladenen Gästen unter anderem aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Militär und Verbänden blickte der Standortälteste Oberstleutnant …
Neujahrsempfang der Bundeswehr in Rotenburg

Musikschul-Konzert mit Klavier im Rathaus

Ursprünglich hat sich im Rotenburger Rathaus einmal ein Klavier befunden, dass irgendwann dann an die Realschule in der Ahe weitergegeben worden ist. …
Musikschul-Konzert mit Klavier im Rathaus

Zugverkehr in NRW wegen Sturmtief "Friederike" eingestellt

Mit heftige Böen und viel Regen hat sich das Sturmtief "Friederike" am Donnerstagmorgen in Teilen Deutschlands angekündigt. Die Deutsche Bahn …
Zugverkehr in NRW wegen Sturmtief "Friederike" eingestellt

Meistgelesene Artikel

All-Star-Voting: Wiese bester Werder-Torwart

All-Star-Voting: Wiese bester Werder-Torwart

Hoffenheim gehen die Mittelfeldspieler aus

Hoffenheim gehen die Mittelfeldspieler aus

Eggestein im Interview: „Keiner fährt gerne zu den Bayern“

Eggestein im Interview: „Keiner fährt gerne zu den Bayern“

Pavlenka: „Das ist ja meine Aufgabe“

Pavlenka: „Das ist ja meine Aufgabe“