Werder Bremen in Peking

1 von 16
Werder Bremen besucht am letzten Tag der China Reise die Verbotene Stadt in Peking
2 von 16
Werder Bremen besucht am letzten Tag der China Reise die Verbotene Stadt in Peking
3 von 16
Werder Bremen besucht am letzten Tag der China Reise die Verbotene Stadt in Peking
4 von 16
Werder Bremen besucht am letzten Tag der China Reise die Verbotene Stadt in Peking
5 von 16
Werder Bremen besucht am letzten Tag der China Reise die Verbotene Stadt in Peking
6 von 16
Werder Bremen besucht am letzten Tag der China Reise die Verbotene Stadt in Peking
7 von 16
Werder Bremen besucht am letzten Tag der China Reise die Verbotene Stadt in Peking
8 von 16
Werder Bremen besucht am letzten Tag der China Reise die Verbotene Stadt in Peking

Werder Bremen besucht am letzten Tag der China Reise die Verbotene Stadt in Peking. Der Frage, ob er sich auf den heutigen Besuch der Verbotenen Stadt in Peking freue, entgegnete der Sportchef trocken: „Fahren wir nach Hamburg?“

Das könnte Sie auch interessieren

Klimmzüge in der Fußgängerzone für den guten Zweck

Seit 10 Uhr am Samstag machen in der Rotenburger Fußgängerzone in Höhe des Schäfer-Museums Menschen Klimmzüge für den guten Zweck. Die Organisation …
Klimmzüge in der Fußgängerzone für den guten Zweck

Fotostrecke: So lief das Abschlusstraining vor dem Nürnberg-Spiel

Abschlusstraining! So lief die Einheit bei Werder Bremen einen Tag vor dem Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg.
Fotostrecke: So lief das Abschlusstraining vor dem Nürnberg-Spiel

Erntefest in Eitze

Ein buntes Bild bot sich den zahlreichen Menschen, die in Eitze an den Straßen standen, und sich den Ernteumzug anschauten. Mit viel Fantasie und …
Erntefest in Eitze

Tag der offenen Tür des Industrieparks Walsrode in Bomlitz

Unter Beachtung einiger Sicherheitsbestimmungen wie Handy ausschalten, Rauch- und Fotografierverbot sowie Verzicht auf die Mitnahme von Rucksäcken …
Tag der offenen Tür des Industrieparks Walsrode in Bomlitz

Meistgelesene Artikel

Pizarro froh, nicht Rot gesehen zu haben

Pizarro froh, nicht Rot gesehen zu haben

Kapino: Es dauert bis Dezember

Kapino: Es dauert bis Dezember

Mögliche Aufstellung: Kainz ist der Favorit – oder Rücksicht auf Rashica?

Mögliche Aufstellung: Kainz ist der Favorit – oder Rücksicht auf Rashica?

Training noch ohne Langkamp, aber mit traurigen Zaungästen

Training noch ohne Langkamp, aber mit traurigen Zaungästen

Kommentare