Werder-Bremen - Belek feiert Comeback

Belek feiert Comeback

Bremen - Nein, diesmal macht es Viktor Skripnik seinem Vor-Vorgänger Thomas Schaaf nicht wirklich nach: Zwar geht es in diesem Winter nach einem Jahr Pause zur Vorbereitung wieder ins türkische Belek, aber diese Planung gab es schon vor der Trennung von Robin Dutt.

Der hatte im Vorjahr das spanische Jerez dem Schaafschen Dauerziel vorgezogen. Der dann 13. Werder-Aufenthalt in Belek startet am 6. Januar und endet am 14. Januar. Testspielgegner stehen noch nicht fest.

kni

Rubriklistenbild: © dpa-tz

Mehr zum Thema:

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Baumann bestätigt Gnabry-Angebot

Baumann bestätigt Gnabry-Angebot

„Es macht keinen Sinn, wenn er einer von acht Stürmern ist“

„Es macht keinen Sinn, wenn er einer von acht Stürmern ist“

Manneh soll verlängern

Manneh soll verlängern

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Kommentare