Sitzung des Beirats

Schutzsystem bei Hochwasser fürs Weserstadion

+
Gibt es bald ein eigenes Hochwasserschutzsytsem für das Weserstadion?

Bremen - Beim Sturmtief "Xaver" war es fast so weit: Beinahe hätte ein Spiel des SV Werder Bremen im Weserstadion aufgrund des Hohen Standes der Weser abgesagt werden müssen. 

Wie Radio Bremen berichtet, soll bis zum Herbst kommenden Jahres ein eigenes Hochwasserschutz-System für das Weserstadion kommen. Das soll auf einer Sitzung des Beirats "Östliche Vorstadt" deutlich geworden sein. Etwa ein Dutzend Fachleute seien laut dem Radiosender zu dem Thema befragt worden. Ein konkreter Entwurf für den Objektschutz soll nun erarbeitet werden. Wie das genau aussehen soll steht noch nicht fest. 

Xaver: Fluttore und Sandsäcke

Hochwasserschutz am Weserstadion: Fluttore und Sandsäcke

Mehr zum Thema

Entwarnung bei Werder Bremen: Bayern-Spiel kann stattfinden

Nach der Flut: Werder soll sich besser schützen

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Meistgelesene Artikel

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

Franke auf dem Weg zu Werder?

Franke auf dem Weg zu Werder?

Entspannter Entscheider

Entspannter Entscheider

"Richtig Lust auf das große Klassentreffen"

"Richtig Lust auf das große Klassentreffen"

Kommentare