Sitzung des Beirats

Schutzsystem bei Hochwasser fürs Weserstadion

+
Gibt es bald ein eigenes Hochwasserschutzsytsem für das Weserstadion?

Bremen - Beim Sturmtief "Xaver" war es fast so weit: Beinahe hätte ein Spiel des SV Werder Bremen im Weserstadion aufgrund des Hohen Standes der Weser abgesagt werden müssen. 

Wie Radio Bremen berichtet, soll bis zum Herbst kommenden Jahres ein eigenes Hochwasserschutz-System für das Weserstadion kommen. Das soll auf einer Sitzung des Beirats "Östliche Vorstadt" deutlich geworden sein. Etwa ein Dutzend Fachleute seien laut dem Radiosender zu dem Thema befragt worden. Ein konkreter Entwurf für den Objektschutz soll nun erarbeitet werden. Wie das genau aussehen soll steht noch nicht fest. 

Xaver: Fluttore und Sandsäcke

Hochwasserschutz am Weserstadion: Fluttore und Sandsäcke

Mehr zum Thema

Entwarnung bei Werder Bremen: Bayern-Spiel kann stattfinden

Nach der Flut: Werder soll sich besser schützen

Das könnte Sie auch interessieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Kommentare