Werder-Bremen - Baumann bleibt in Bremen

Baumann bleibt in Bremen

+
Trainer Viktor Skripnik (Bremen) Frank Baumann (Direktor Profifußball Werder Bremen)

Bremen - Schon vor einem Jahr hat Frank Baumann seinen freiwilligen Rückzug als Direktor Profifußball und Scouting bei Werder angekündigt, Ende Juni ist es so weit.

„Die letzten fünfeinhalb Jahre waren sehr intensiv, deshalb nehme ich eine Auszeit und mache hauptberuflich ein Jahr lang nichts“, erklärt der Ex-Profi. Nach seinem Karriereende 2009 hatte Baumann als Assistent vom damaligen Werder-Boss Klaus Allofs gearbeitet. Es folgte der Aufstieg bis zum Direktor Profifußball. Nun will sich der 39-Jährige wieder mehr der Familie widmen – in Bremen wohlgemerkt: „Wir bleiben hier wohnen.“

kni

14 Ex-Profis bei Werder Bremen

Mehr zum Thema:

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Was ist denn neu beim BMW 4er?

Was ist denn neu beim BMW 4er?

Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot

Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot

Meistgelesene Artikel

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Grillitsch geht! Ein Wechsel, der Werder wehtut

Grillitsch geht! Ein Wechsel, der Werder wehtut

Ekici in Trabzon suspendiert

Ekici in Trabzon suspendiert

Wechsel von Janek Sternberg nach Bröndby vor dem Abschluss

Wechsel von Janek Sternberg nach Bröndby vor dem Abschluss

Kommentare