Lamine Sane fehlt weiterhin

Fin Bartels nach Adduktorenproblemen wieder im Training - Gnabry bricht ab

+
Fin Bartels ist wieder zurück im Training.

Bremen - Fin Bartels ist am Dienstagmorgen ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Nach einer individuellen Trainingseinheit mit Santiago Garcia und Aron Johannsson mit Athletikcoach Axel Dörrfuß, stieß Bartels wieder zum Team.

Bartels scheint seine Adduktorenprobleme überwunden zu haben, auch der gerade erst ins Mannschaftstraining zurückgekehrte Santiago Garcia setzte das Trainingsprogramm fort. Stürmer Johannsson hat seine Zwei-Spiele-Sperre abgesessen und kann am Samstag in Darmstadt wieder auflaufen.

Lamine Sane, der kurzfristig für das Spiel gegen den VfL Wolfsburg ausfiel, fehlte auch am Dienstagmorgen auf dem Platz. Wahrscheinlich kämpft der Profi weiterhin mit Knieproblemen. Serge Gnabry brach nach etwa einer Stunde, und einem Zweikampf, die Einheit ab und kehrte in die Kabine zurück. Ein  Ob er konkrete Beschwerden hatte, war bislang nicht zu erfahren.

Werder-Training am Dienstag

jdw/csa

Mehr zum Thema:

Klitschko dreimal am Boden - Joshua siegt durch K.o.

Klitschko dreimal am Boden - Joshua siegt durch K.o.

Bilder vom Mega-WM-Kampf: Joshua siegt gegen Klitschko

Bilder vom Mega-WM-Kampf: Joshua siegt gegen Klitschko

Bayern-Genugtuung in Wolfsburg: Nach 6:0 vorzeitig Meister

Bayern-Genugtuung in Wolfsburg: Nach 6:0 vorzeitig Meister

Einzelkritik: Applaus für Bartels, Junuzovic bleibt blass 

Einzelkritik: Applaus für Bartels, Junuzovic bleibt blass 

Meistgelesene Artikel

Hertha auf Europa-Kurs

Hertha auf Europa-Kurs

Felix Wiedwald will Klarheit

Felix Wiedwald will Klarheit

2:0 gegen Hertha – Werder hat die Tür nach Europa weit geöffnet

2:0 gegen Hertha – Werder hat die Tür nach Europa weit geöffnet

Bauer: „Jeder von uns will jetzt in die Europa League“

Bauer: „Jeder von uns will jetzt in die Europa League“

Kommentare