Lamine Sane fehlt weiterhin

Fin Bartels nach Adduktorenproblemen wieder im Training - Gnabry bricht ab

+
Fin Bartels ist wieder zurück im Training.

Bremen - Fin Bartels ist am Dienstagmorgen ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Nach einer individuellen Trainingseinheit mit Santiago Garcia und Aron Johannsson mit Athletikcoach Axel Dörrfuß, stieß Bartels wieder zum Team.

Bartels scheint seine Adduktorenprobleme überwunden zu haben, auch der gerade erst ins Mannschaftstraining zurückgekehrte Santiago Garcia setzte das Trainingsprogramm fort. Stürmer Johannsson hat seine Zwei-Spiele-Sperre abgesessen und kann am Samstag in Darmstadt wieder auflaufen.

Lamine Sane, der kurzfristig für das Spiel gegen den VfL Wolfsburg ausfiel, fehlte auch am Dienstagmorgen auf dem Platz. Wahrscheinlich kämpft der Profi weiterhin mit Knieproblemen. Serge Gnabry brach nach etwa einer Stunde, und einem Zweikampf, die Einheit ab und kehrte in die Kabine zurück. Ein  Ob er konkrete Beschwerden hatte, war bislang nicht zu erfahren.

Werder-Training am Dienstag

jdw/csa

Mehr zum Thema:

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Meistgelesene Artikel

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

"Hungrig auf Spielzeiten" - Florian Kainz will mehr

"Hungrig auf Spielzeiten" - Florian Kainz will mehr

Kommentare