Bartels soll noch lange bleiben

Bremen - Das Fieber ist weg, trotzdem musste Fin Bartels gestern noch eine Trainingspause einlegen. Heute soll er wieder mitmischen und auch morgen gegen die Bayern dabei sein. Denn der 29-Jährige wird gebraucht. Sportchef Thomas Eichin ist mit dem 29-Jährigen so zufrieden, dass er den bis 2017 laufenden Vertrag verlängern möchte: „Ich will ihn halten, weil er top zu diesem Verein passt.“

kni

Rubriklistenbild: © nordphoto

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Meistgelesene Artikel

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Bode: „Einhellig“ pro Nouri

Bode: „Einhellig“ pro Nouri

Klasnic: Neue Niere, neues Leben

Klasnic: Neue Niere, neues Leben

Kommentare