Werder-Profi stichelt nach dem Stadtderby

Bartels und der HSV: Keine ziemlich besten Freunde

Am vergangenen Sonntag hat der Hamburger SV das prestigeträchtige Stadtderby gegen den FC St. Pauli mit 4:0 gewonnen. Mit von der waren die Werder-Profis und Ex-Pauli-Spieler Max Kruse und Fin Bartels. O.k. sie standen nicht auf dem Platz und konnten somit den Kantersieg der Blau-Weißen nicht verhindern, aber sie saßen im Publikum und Bartels ließ sich am Donnerstagvormittag nicht nehmen gegen die Wolf-Elf zu sticheln.

Aber seht selbst.

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Video

„Warum gibt es keine Blaue Karte als Challenge?“ - Eine Einschätzung zu Werders Pokal-Aus

Was hätte das für ein geiler Abend werden können, wenn da nicht diese bescheidene Elfmeter-Situation gewesen wäre. „Das war eine glasklare …
„Warum gibt es keine Blaue Karte als Challenge?“ - Eine Einschätzung zu Werders Pokal-Aus
Video

Anschwitzen vor DFB-Pokal-Kracher: Kruse trainiert - und nebenan die Bayern

Am Morgen kamen Kohfeldts Jungs zum traditionellen Anschwitzen vor dem DFB-Pokal-Halbfinale am Mittwochabend zusammen. Auch die Bayern trainierten. …
Anschwitzen vor DFB-Pokal-Kracher: Kruse trainiert - und nebenan die Bayern
Video

Kohfeldt über Füllkrug: „Der Vorteil war, dass ich mir seine Nummer nicht mehr besorgen musste“

Werder-Trainer Florian Kohfeldt hat sich auf der Pressekonferenz vor dem Auswärtsspiel bei Fortuna Düsseldorf neben den Qualitäten des Bremer …
Kohfeldt über Füllkrug: „Der Vorteil war, dass ich mir seine Nummer nicht mehr besorgen musste“
Video

Video: Kein Europa, kein Max Kruse? Das sagt Coach Kohfeldt

Der Vertrag von Max Kruse beim SV Werder läuft nach der Saison aus. Werder will den Kapitän unbedingt halten und den Kontrakt verlängern, doch Kruse …
Video: Kein Europa, kein Max Kruse? Das sagt Coach Kohfeldt

Meistgelesene Artikel

Pavlenka und der Rücken - da war doch was...

Pavlenka und der Rücken - da war doch was...

So erklären Werder und Wohnivest den Stadion-Deal

So erklären Werder und Wohnivest den Stadion-Deal

Zetterers nächstes Ziel: PEC Zwolle aus der Eredivisie

Zetterers nächstes Ziel: PEC Zwolle aus der Eredivisie

Offiziell! Werder spielt im „Wohninvest Weserstadion“

Offiziell! Werder spielt im „Wohninvest Weserstadion“

Kommentare