Was verbirgt sich hinter der Beckenprellung?

Bargfrede wartet noch auf des Rätsels Lösung

+
Heute erwartet Philipp Barg-frede Aufklärung, warum sich seine Probleme nicht bessern.

Bremen - Was ist los mit Philipp Bargfrede? Auf diese Frage hätte der Betroffene selbst gerne eine präzise Antwort. Bisher weiß er nur, dass er Schmerzen hat und die von einer Beckenprellung, zugezogen im Spiel gegen Bayer Leverkusen, herrühren sollen. Doch wieso sich bislang keine Besserung eingestellt hat, ist das noch ungelöste Rätsel.

„Zuerst hatte ich gedacht, es sei eine Sache von wenigen Tagen“, berichtet Barg-frede über seine Zwangspause. Deshalb hat er am Mittwochvormittag auch zunächst normal trainiert: „Es war nur eine leichte Einheit. Ich habe gedacht: Prellung? Dann Zähne zusammenbeißen und durch.“ Am Nachmittag, als es auf dem Platz intensiver wurde, half aber auch kein Zähnezusammenbeißen mehr. Und spätestens als im Abschlusstraining am Freitag der Versuch scheiterte, ihn mit einer Spritze einsatzfähig zu bekommen, steht der Verdacht im Raum, dass da mehr sein könnte als nur eine Beckenprellung. „Es geht halt schlecht weg“, so Bargfrede.

Aber: Eine Röntgenuntersuchung brachte keinen Befund. „Da war nichts Unnormales zu sehen“, sagt der 25-Jährige. Heute soll eine MRT genaueren Aufschluss geben.

Zu hoffen ist, dass Philipp Bargfrede, der bis zur genauen Diagnose absolutes Sportverbot bekommen hat, nicht die nächste lange Pause droht. Erst am Ende der Hinrunde war er nach einer im Mai erfolgten Meniskus-OP ins Team zurückgekehrt.

csa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht

Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht

Rohingya sollen zurück nach Myanmar: Wollen sie das?

Rohingya sollen zurück nach Myanmar: Wollen sie das?

Meistgelesene Artikel

Eine Auszeichnung, die den Erfolg nicht garantiert

Eine Auszeichnung, die den Erfolg nicht garantiert

96-Keeper Tschauner droht gegen Werder auszufallen 

96-Keeper Tschauner droht gegen Werder auszufallen 

Lamine war immer mein Vorbild

Lamine war immer mein Vorbild

Hannover sauer auf DFB

Hannover sauer auf DFB

Kommentare