Achillessehnenprobleme überwunden?

Bargfrede soll heute mitspielen

Bremen - Gestern hat es mit der Rückkehr ins Teamtraining noch nicht geklappt. Doch wenn heute Werder A gegen Werder B spielt, soll Philipp Bargfrede „unbedingt dabei sein“, sagt Trainer Viktor Skripnik.

Dann würde sich auch zeigen, ob der Mittelfeldspieler seine Achillessehnenprobleme tatsächlich überwunden hat und ob er fit ist für den Start in die Rückrunde am Sonntag. Allerdings wäre sein Fehlen heute nicht gleichbedeutend mit dem Aus für Schalke. Skripnik: „Es reicht auch, wenn Philipp Freitag und Samstag mit uns trainiert.“

csa

Rubriklistenbild: © nordphoto

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Kommentare