Bargfrede heute wieder dabei?

Bremen - Belek, Hannover, Traunreut, Bremen – Philipp Bargfrede ist wieder daheim und trainiert vielleicht heute wieder mit den Jungs von Werder Bremen.

Nachdem er sich wegen seiner gereizten Achillessehne Rat bei zwei Spezialisten geholt hatte, startete der Mittelfeldspieler gestern sein spezielles Vorbereitungsprogramm für den Rückrundenauftakt bei Schalke 04 am Sonntag (17.30 Uhr). Ein Einzeltraining mit einem Physiotherapeuten sollte zeigen, wie die Achillessehne auf Belastung reagiert. Bei einem positiven Ergebnis will Bargfrede heute wieder mit der Mannschaft trainieren.

csa

Rubriklistenbild: © nordphoto

Mehr zum Thema:

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Meistgelesene Artikel

„Ich bin nicht der Typ, der im Urlaub Party machen muss“

„Ich bin nicht der Typ, der im Urlaub Party machen muss“

Pizarro nach Mexiko?

Pizarro nach Mexiko?

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Baumann bestätigt Gnabry-Angebot

Baumann bestätigt Gnabry-Angebot

Kommentare