Bargfrede hat andere Sorgen

Bremen - Für Sportchef Thomas Eichin steht fest: Philipp Bargfrede muss auch über sein Vertragsende 2017 hinaus bei Werder bleiben, der Kontrakt soll vorzeitig verlängert werden (wir berichteten).

Doch für Bargfrede ist das aktuell kein Thema: „Ich möchte erst einmal wieder Spiele mit Werder gewinnen. das ist jetzt einfach wichtiger“, erklärte der 26-Jährige auf Nachfrage. kni

Rubriklistenbild: © nordphoto

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Meistgelesene Artikel

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Kommentare