Abschlusstraining vor dem Hannover-Spiel

Werder bangt um Jojo Eggestein

+
Johannes Eggestein droht zum Rückrunden-Auftakt aufzufallen.

Bremen - Werder-Trainer Florian Kohfeldt muss vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96 um Johannes Eggestein bangen.

Der Stürmer war zwar beim Abschlusstraining am Freitag dabei, trotzdem ist fraglich, ob er beim Spiel am Samstag (15.30 Uhr) im Kader stehen wird. Eggestein hatte bereits unter der Woche nur dosiert trainiert. Zuletzt hatte der 20-Jährige an muskulären Problemen laboriert. Kohfeldt: „Wir müssen mal schauen, ob es geht.“

Update: Johannes Eggestein ist nicht mit der Mannschaft nach Hannover gefahren!

Fotostrecke: Kruse geht zu Boden - so lief das Abschlusstraining

Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96 © gumzmedia
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96 © gumzmedia
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96 © gumzmedia
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96 © gumzmedia
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96 © gumzmedia
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96 © gumzmedia
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96 © gumzmedia
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96 © gumzmedia
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96 © gumzmedia
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96 © gumzmedia
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96 © gumzmedia
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96 © gumzmedia
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96 © gumzmedia
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96 © gumzmedia
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96 © gumzmedia
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96 © gumzmedia
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96 © gumzmedi a
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96 © gumzmedia
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96 © gumzmedia
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96 © gumzmedia
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96 © gumzmedia
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96 © gumzmedia

Ein kurzer Schreck im Training am Freitag: Max Kruse blieb nach einem Zweikampf mit Niklas Moisander liegen, hielt sich den Kopf und wurde behandelt. „Da bin ich schon mal hingegangen und habe kurz mit ihm gesprochen“, sagte Kohfeldt nach der Einheit. „Er hat ein bisschen was am Nacken. Es geht schon.“ Kruse konnte das Training wie geplant beenden.

Das Training beendet hat auch Milos Veljkovic, trotzdem verließ der Innenverteidiger den Platz nach der Einheit mit einem Eisverband um den linken Oberschenkel. „Da war einem wohl noch nicht kalt genug“, scherzte Kohfeldt. Denn alles halb so wild: Veljkovic hatte zwar einen Schlag abbekommen, wird aber am Samstag in Hannover dabei sein können.

(han/kni)

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

So wird die Kartoffel zum Topmodel

So wird die Kartoffel zum Topmodel

Das BMW 2er GranCoupé im Test

Das BMW 2er GranCoupé im Test

Dank Haaland-Doppelpack: BVB bezwingt PSG und Tuchel

Dank Haaland-Doppelpack: BVB bezwingt PSG und Tuchel

Norbert Röttgen: "Es geht um Positionierung der CDU"

Norbert Röttgen: "Es geht um Positionierung der CDU"

Meistgelesene Artikel

Transfer-Gerüchte-Ticker: Marcel Hartel im Werder-Fokus?

Transfer-Gerüchte-Ticker: Marcel Hartel im Werder-Fokus?

Werder-Sportchef Baumann hält weiter an Trainer Kohfeldt fest: „Keine Nibelungentreue, sondern Überzeugung“

Werder-Sportchef Baumann hält weiter an Trainer Kohfeldt fest: „Keine Nibelungentreue, sondern Überzeugung“

Ex-Werder-Keeper Reck über neuen Regionalliga-Job: „Man muss sich anpassen“

Ex-Werder-Keeper Reck über neuen Regionalliga-Job: „Man muss sich anpassen“

Nach Dortmund nun auch Liverpool: Klopp hat Interesse an Werder-Rakete Milot Rashica

Nach Dortmund nun auch Liverpool: Klopp hat Interesse an Werder-Rakete Milot Rashica

Kommentare