Werder-Kompakt

Bänderriss bei Guwara, Vander zufrieden mit Langer

+
Werder-Nachwuchsspieler Leon Guwara

Bremen – Werder Bremens Nachwuchsspieler Leon Guwara fällt mehrere Wochen verletzt aus. Torwarttrainer Christian Vander ist zufrieden mit Gast-Keeper Michael Langer – und Eric Oelschlägel sitzt beim Rückrundenauftakt auf der Bank.

Das ist bitter: Leon Guwara hat sich am Mittwoch im Training einen Bänderriss im linken Fuß zugezogen und wird den Grün-Weißen mehrere Wochen fehlen. Werder-Coach Viktor Skripnik muss damit auf den nächsten Linksverteidiger im Kader verzichten, nachdem im Trainingslager in Belek bereits Janek Sternberg einen Bänderanriss im Sprunggelenk erlitten hatte und derzeit ebenfalls pausieren muss.

Der österreichische Gast-Keeper Michael Langer, der seit Dienstag bei Werder im Probetraining ist, macht bisher einen guten Eindruck. Torwarttrainer Christian Vander ist mit der Leistung des 31-Jährigen zufrieden – eine Entscheidung, ob Langer eine Zukunft bei Werder hat, soll allerdings erst in der kommenden Woche getroffen werden. Zum Rückrundenauftakt am Sonntag auf Schalke sitzt aber nicht Langer, sondern Nachwuchskeeper Eric Oelschlägel auf der Bank, um im Falle eines Falles Felix Wiedwald zu vertreten.
mib

Djilobodji steigt ins Werder-Training ein

Mehr zum Thema:

Bayern nach Leipzig-Patzer wieder vorn

Bayern nach Leipzig-Patzer wieder vorn

Weihnachtsmarkt in Sankt Hülfe/Heede

Weihnachtsmarkt in Sankt Hülfe/Heede

Fünf Tote bei Zug-Inferno in Bulgarien

Fünf Tote bei Zug-Inferno in Bulgarien

Dramatischer Appell aus Paris: Gnade für Aleppo

Dramatischer Appell aus Paris: Gnade für Aleppo

Meistgelesene Artikel

Die Aufstellung: So könnte Werder gegen Hertha BSC spielen

Die Aufstellung: So könnte Werder gegen Hertha BSC spielen

Keine Touristen-Tour

Keine Touristen-Tour

Liveticker: Die zweite Hälfte läuft - Werder weiter 1:0 in Führung

Liveticker: Die zweite Hälfte läuft - Werder weiter 1:0 in Führung

Werder taucht bei "Football Leaks" auf: Zahlung ins Steuerparadies

Werder taucht bei "Football Leaks" auf: Zahlung ins Steuerparadies

Kommentare