Babyjubel bei Junuzovic

05.03.2016, Weserstadion, Bremen, GER, 1.FBL, Werder Bremen vs Hannover 96, im Bild / picture showsJubel / Torjubel von Torschütze / Torschuetze zum 4:1 Zlatko Junuzovic (Bremen #16) mit Ball unter Trikot und Daumen im Mund, Theodor Gebre Selassie (Bremen #23), Foto © nordphoto / Ewert
+

Bremen - Er stopfte sich den Ball unters Trikot und den Daumen in den Mund. Klarer Fall: Der Mann sieht Vaterfreuden entgegen.

Zlatko Junuzovic war es, der gegen Hannover 96 seinen Treffer zum 4:1 mit dem Babyjubel feierte. Und nach dem Spiel verriet er: „Das Kind kommt im August. Bisher läuft gesundheitlich alles gut. Wir freuen uns sehr.“ Im vergangenen Sommer hatte der Österreicher seine Lebensgefährtin Katharina geheiratet, nun ist Nachwuchs unterwegs.

csa/kni

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Bootsurlaub auf der Mecklenburgischen Seenplatte

Bootsurlaub auf der Mecklenburgischen Seenplatte

Fotostrecke: Werder gegen Gladbach ohne Tore, aber mit Leidenschaft

Fotostrecke: Werder gegen Gladbach ohne Tore, aber mit Leidenschaft

So fährt sich der echte VW Bulli als Stromer

So fährt sich der echte VW Bulli als Stromer

Österreichs ursprüngliche Alpentäler

Österreichs ursprüngliche Alpentäler

Meistgelesene Artikel

Streichs Support für Werder-Coach Florian Kohfeldt: Kritiker „denken nicht nach, bevor sie in die Mikrofone schwätzen“

Streichs Support für Werder-Coach Florian Kohfeldt: Kritiker „denken nicht nach, bevor sie in die Mikrofone schwätzen“

Werder-Transfergerüchte-Ticker: Ist Maximilian Eggestein dem VfL Wolfsburg angeboten worden?

Werder-Transfergerüchte-Ticker: Ist Maximilian Eggestein dem VfL Wolfsburg angeboten worden?

Trotz Allofs-Offerte: Warum Ex-Bayern-Star Roy Makaay nicht zu Werder wechselte

Trotz Allofs-Offerte: Warum Ex-Bayern-Star Roy Makaay nicht zu Werder wechselte

Notizen vor Freiburg: Trainer-Vorbild Streich, Werder-Schreck Petersen und Quarantäne-Trainingslager

Notizen vor Freiburg: Trainer-Vorbild Streich, Werder-Schreck Petersen und Quarantäne-Trainingslager

Kommentare