Muskuläre Probleme

Aycicek und von Haacke trainieren individuell

+
Aycicek und von Haacke: Individuelles Training am Donnerstag.

Zell am Ziller - Julian von Haacke und Levent Aycicek müssen derzeit etwas kürzer treten. Beide Werder-Spieler haben am Donnerstagvormittag nicht am Mannschaftstraining teilgenommen und stattdessen eine individuelle Einheit absolviert.

Von Haacke hat bereits seit Dienstagvormittag mit Oberschenkelproblemen zu kämpfen und fehlte deshalb am Dienstagnachmittag und Mittwoch im Training sowie bei den beiden Testspielen gegen 1860 München und die Tirol-Auswahl. Auch Aycicek konnte in den Freundschaftsspielen nicht eingesetzt werden. Der Offensivspieler war am Mittwoch kurzfristig mit Wadenproblemen ausgefallen.

Bei beiden sei aber nichts Schlimmeres zu befürchten, hieß es am Donnerstag. Statt auf dem Platz, trainierten Aycicek und von Haacke individuell.

mib

Training am Donnerstagvormittag

Mehr zum Thema:

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Kooperationsspiele im Aufwind

Kooperationsspiele im Aufwind

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Meistgelesene Artikel

Philipp Bargfrede und die ganz spezielle Kraft

Philipp Bargfrede und die ganz spezielle Kraft

Lazio bleibt an Serge Gnabry dran

Lazio bleibt an Serge Gnabry dran

Schoppenhauer zum FC St. Pauli

Schoppenhauer zum FC St. Pauli

Ludwig Augustinsson hat mit Werder Großes vor

Ludwig Augustinsson hat mit Werder Großes vor

Kommentare