Werder-Bremen - Ausschreitungen im Viertel

Ausschreitungen im Viertel

Bremen - Werder-Bremen - Wie schon nach dem Nordderby ist es auch am Samstag nach der Bundesliga-Partie zwischen Werder und Frankfurt im Viertel zu Auseinandersetzungen zwischen Bremer Hooligans und Bremer Ultras gekommen

Beide Seite hätten versucht, sich zu Prügeleien zu treffen oder sich gegenseitig zu provozieren, berichtet die Polizei. Es seien Personalien festgestellt und Platzverweise ausgesprochen worden..

Mehr zum Thema:

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

Meistgelesene Artikel

„Ich bin nicht der Typ, der im Urlaub Party machen muss“

„Ich bin nicht der Typ, der im Urlaub Party machen muss“

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Auch Zieler ein Kandidat für das Werder-Tor

Auch Zieler ein Kandidat für das Werder-Tor

Manneh soll verlängern

Manneh soll verlängern

Kommentare