Werder setzt auf Sieger-Elf aus Frankfurt

Aufstellung: Erstmal ohne Sahin gegen Nürnberg

+
Werder-Trainer Florian Kohfeldt lässt Neuzugang Nuri Sahin gegen den 1. FC Nürnberg erstmal draußen.

Bremen - Ohne Neuzugang Nuri Sahin in der Startelf geht Werder Bremen in die Partie gegen den 1. FC Nürnberg. Die Last-Minute-Verpflichtung steht zwar erstmals im Bremer Kader, doch auf den Platz schickt Trainer Florian Kohfeldt jene Spieler, die auch vor zwei Wochen beim 2:1 bei Eintracht Frankfurt begonnen hatten.

Heißt: Torwart Jiri Pavlenka ist wie angekündigt nach überstandener Gehirnerschütterung wieder dabei. Vor ihm verteidigt die bekannte Viererkette, das Mittelfeld-Trio Bargfrede/Klaassen/Eggestein lässt Kohfeldt zunächst unangetastet und im Angriff sollen die beiden Außen Martin Harnik (rechts) und Yuya Osako (links) sowie Max Kruse als zentraler Spieler für Wirbel im Nürnberger Strafraum sorgen.

Kohfeldt entschied sich mit der Aufstellung gegen Experimente mit Sahin, der bislang kaum mit dem kompletten Kader trainieren konnte. Der ehemalige Star von Borussia Dortmund hat aber gute Aussichten, im Laufe der Partie zu seinem Pflichtspiel-Debüt für Werder zu kommen.

Robert Bauer fehlt in Nürnbergs Startelf

Beim 1. FC Nürnberg fehlt derweil der von Werder ausgeliehene Robert Bauer in der ersten Elf. Der 23-Jährige muss wie zuletzt schon dem Nürnberger Eigengewächs Enrico Valentini (29) den Vortritt lassen.

Während Bauer noch auf eine Einwechslung und ein paar Minuten gegen die alten Kollegen hoffen darf, ist für Werders Kevin Möhwald das Wiedersehen mit den alten Freunden aus Nürnberg gänzlich geplatzt. Der im Sommer ablösefrei vom FCN an die Weser gewechselte Mittelfeldspieler steht erneut nicht im Bremer Kader und muss auf der Tribüne Platz nehmen.

Verfolgt das Spiel von Werder Bremen gegen den 1. FC Nürnberg bei uns im Liveticker!

Verfolgt das Spiel von Werder Bremen gegen den 1. FC Nürnberg bei uns im Liveticker!

Schon gelesen?

Neue Kurvenshows der „Wanderers“ - Fan-Kunst und Konfliktstoff

Start nach Maß für Werder-Frauen

Florian Kohfeldt: Unzufriedenheit als Antrieb

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Teeplantagen und Teletubbie-Gräber im südlichen Südkorea

Teeplantagen und Teletubbie-Gräber im südlichen Südkorea

Worauf es bei Bluetooth-Boxen ankommt

Worauf es bei Bluetooth-Boxen ankommt

Dutzende Tote bei Feuer-Inferno in Bangladesch

Dutzende Tote bei Feuer-Inferno in Bangladesch

Last-Minute-Niederlage für Schalke gegen Manchester City

Last-Minute-Niederlage für Schalke gegen Manchester City

Meistgelesene Artikel

Virtuelle Bundesliga: 17 von 27 Punkten am Montag - Werder festigt Tabellenführung

Virtuelle Bundesliga: 17 von 27 Punkten am Montag - Werder festigt Tabellenführung

Deich-Happen: Junuzovics erstes Europa-League-Tor reicht Salzburg nicht

Deich-Happen: Junuzovics erstes Europa-League-Tor reicht Salzburg nicht

Das passiert am Sonntag: Nachlese zum Hertha-Spiel

Das passiert am Sonntag: Nachlese zum Hertha-Spiel

Werder für die Hosentasche – Das ist die DeichStube-App

Werder für die Hosentasche – Das ist die DeichStube-App

Kommentare