Mitglieder und Dauerkartenbesitzer im Vorteil

DFB-Pokal: So gibt es Karten für das Werder-Spiel gegen Delmenhorst

+
Ab Montag gibt es Tickets für das DFB-Pokal-Spiel Werder Bremen gegen Atlas Delmenhorst.

Bremen – Spiele in der ersten Runde des DFB-Pokals sind eigentlich nur für die Außenseiter etwas Besonderes, weil sie einen großen Gegner empfangen dürfen. Doch für den SV Werder ist die Partie gegen den Oberligisten SV Atlas Delmenhorst alles andere als nur eine Pflichtaufgabe.

Wann gibt es schon mal ein Pflichtspiel gegen einen echten Nachbarn? Werder startet bereits am Montag den Ticket-Verkauf, obwohl noch gar nicht feststeht, wo die Partie ausgetragen wird.

Auch der genaue Termin ist noch nicht bekannt, die Spiele sind für den Zeitraum 9. bis 12. August vorgesehen.

Werder Bremen gegen Atlas Delmenhorst: ab Montag gibt es Tickets online

Bei einem Bundesligisten läuft das mit den Karten eben schon automatisch – unabhängig vom Spielort und vom genauen Spieltermin. Ab 9 Uhr haben alle Mitglieder und Dauerkarteninhaber am Montag über die Internetseite werder.de die Möglichkeit, Tickets online zu bestellen. Die Anfragen werden drei Tage lang gesammelt. Sollte das Angebot an Karten nicht ausreichen, entscheidet wie immer das Los, hat der Club mitgeteilt.

Delmenhorst hofft auf Pokal-Spiel im Weserstadion

Und was macht Gastgeber Delmenhorst? „Wir müssen abwarten“, sagt Teammanger Bastian Fuhrken. Erstmal müsse der Spielort geklärt werden, dann würde auch der Ticketverkauf geregelt. Die Delmenhorster hoffen auf einen Umzug ins Weserstadion mit einem Fassungsvermögen von 42.000 Zuschauern. In Delmenhorst könnten nur 6.000 Besucher kommen. Allerdings verbieten die DFB-Statuten den Tausch des Heimrechts. Blieb noch eine Verlegung der Partie nach Oldenburg ins Marschwegstadion (15.000 Zuschauer).

Unterdessen hat Manager Frank Baumann klargestellt, dass es keine Geldgeschenke für den SV Atlas Delmenhorst von Werder Bremen geben wird.

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Großbritannien prüft Maßnahmen gegen den Iran

Großbritannien prüft Maßnahmen gegen den Iran

Auf Gewitter folgt Hitze: "Yvonne" bringt bis zu 38 Grad

Auf Gewitter folgt Hitze: "Yvonne" bringt bis zu 38 Grad

Ukraine wählt ein neues Parlament

Ukraine wählt ein neues Parlament

23. Internationales Beeke-Festival in Scheeßel

23. Internationales Beeke-Festival in Scheeßel

Meistgelesene Artikel

Das Ziel von Niklas Schmidt: Zurück zu Werder Bremen

Das Ziel von Niklas Schmidt: Zurück zu Werder Bremen

„Immense Bedeutung“: Warum Sahin für Kohfeldt so wichtig ist

„Immense Bedeutung“: Warum Sahin für Kohfeldt so wichtig ist

Werder-Sportchef Baumann: „Theo wird spielen“

Werder-Sportchef Baumann: „Theo wird spielen“

Kohfeldt verordnet Pause für neue Frische

Kohfeldt verordnet Pause für neue Frische

Kommentare