Baumann über den US-Stürmer

Aron Johannsson: Eigentlich ein Guter

Aron Johannsson vergab bei der 2:3-Pleite gegen FC Augsburg eine Riesenchance.
+
Aron Johannsson vergab bei der 2:3-Pleite gegen FC Augsburg eine Riesenchance.

Bremen - Aron Johannsson hatte am Sonntag das Tor zum 3:1 für Werder gegen Augsburg auf dem Fuß. Doch er scheiterte kläglich. Von Sportchef Frank Baumann gab es trotzdem Lob.

Plaudernd kamen sie Seite an Seite vom Trainingsplatz – und es sah nicht so aus, als ob zwischen Trainer Alexander Nouri und Stürmer Aron Johannsson schlechte Stimmung herrschen würde. Dass der US-Nationalspieler gegen Augsburg die Riesenchance zum möglichen 3:1 kläglich vergeben hatte, war am Morgen danach offenbar schon vergeben.

„Natürlich war seine Chance die größte, und natürlich hätte es uns geholfen, wenn er getroffen hätte“, hatte Nouri zuvor über Johannsson gesagt. Einen Vorwurf formulierte er indes nicht. Auch Sportchef Frank Baumann nicht. Er lobte Johannssons Laufweg in den Weltklasse-Pass von Max Kruse und sah milde darüber hinweg, dass der Bremer Joker den Ball nicht richtig traf: „Normal hat Aron ja einen guten Abschluss.“
csa/dco

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Auf Flusskreuzfahrt ab Bordeaux

Auf Flusskreuzfahrt ab Bordeaux

Wie das Gedächtnis einer Automarke tickt

Wie das Gedächtnis einer Automarke tickt

Polizei sucht mit Großaufgebot nach bewaffnetem Mann

Polizei sucht mit Großaufgebot nach bewaffnetem Mann

Wie werde ich Fachkraft Rohr-, Kanal- und Industrieservice?

Wie werde ich Fachkraft Rohr-, Kanal- und Industrieservice?

Meistgelesene Artikel

Sein letzter Flug - Werder-Legende Claudio Pizarro verabschiedet sich mit dem Klassenerhalt

Sein letzter Flug - Werder-Legende Claudio Pizarro verabschiedet sich mit dem Klassenerhalt

Transfergerüchte-Ticker: Iraner Taremi ein Kandidat für Werder?

Transfergerüchte-Ticker: Iraner Taremi ein Kandidat für Werder?

Werder-Trainer Florian Kohfeldt nimmt Schuld für Verletztenmisere auf sich

Werder-Trainer Florian Kohfeldt nimmt Schuld für Verletztenmisere auf sich

Werder-Trainingslager im Zillertal: Der Termin steht fest

Werder-Trainingslager im Zillertal: Der Termin steht fest

Kommentare