Die Fans wird‘s freuen

Werder spielt im Schlussspurt ausschließlich samstags

+
Samstagnachmittag 15:30 Uhr: Eine beliebte Anstoßzeit unter den Fans.

Bremen – Diese Ansetzungen freuen vor allem die Traditionalisten unter den Bremer Fans: Der SV Werder spielt im Endspurt der Bundesliga ausschließlich an einem Samstag.

Die Deutsche Fußball-Liga hat die entsprechenden Termine für die Spieltage 29 bis 34 veröffentlicht. Das Ergebnis für Werder: Fünf Partien am Samstagnachmittag, eine an einem Samstagabend. Diese Ausnahme bildet das Heimspiel gegen Borussia Dortmund am 4. Mai. An Spieltag 32 ist also um 18.30 Uhr Anstoß, ansonsten gibt es grün-weißen Fußball in den letzten Wochen der Saison (inklusive der unumstößlichen Termine an den letzten beiden Spieltagen) nur zur Bundesliga Primetime. Bei Bayern München treten die Bremer am Samstag vor dem Osterfest an.

Die Ansetzungen:

Spieltag 29

SV Werder - SC Freiburg

Samstag, 13. April, 15.30 Uhr

Spieltag 30

FC Bayern - SV Werder

Samstag, 20. April, 15.30 Uhr

Spieltag 31

Düsseldorf - SV Werder

Samstag, 27. April, 15.30 Uhr

Spieltag 32

SV Werder - Bor. Dortmund

Samstag, 4. Mai, 18.30 Uhr

Spieltag 33

Hoffenheim - SV Werder

Samstag, 11. Mai, 15.30 Uhr

Spieltag 34

SV Werder - RB Leipzig

Samstag, 18. Mai, 15.30 Uhr

Schon gelesen? 5.505 Euro - Kruse-Trikot setzt erste Bestmarke

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Frankfurt feiert historischen Abend - Nun gegen Chelsea

Frankfurt feiert historischen Abend - Nun gegen Chelsea

Frankfurt nach Aufholjagd gegen Benfica im Halbfinale

Frankfurt nach Aufholjagd gegen Benfica im Halbfinale

Nordkorea reizt Trump: Atomgespräche mit USA nur ohne Pompeo

Nordkorea reizt Trump: Atomgespräche mit USA nur ohne Pompeo

Waldbrandgefahr: Viele Osterfeuer in Ostdeutschland abgesagt

Waldbrandgefahr: Viele Osterfeuer in Ostdeutschland abgesagt

Meistgelesene Artikel

Pavlenka: Entwarnung nach Untersuchung

Pavlenka: Entwarnung nach Untersuchung

Mögliche Aufstellung gegen Freiburg: Osako ein Fall für die Startelf

Mögliche Aufstellung gegen Freiburg: Osako ein Fall für die Startelf

Streichs Riesen-Lob für Klaassen: „Was für ein Spieler!“

Streichs Riesen-Lob für Klaassen: „Was für ein Spieler!“

Werder auf den Spuren von Ajax – auch in München

Werder auf den Spuren von Ajax – auch in München

Kommentare