Werder-Bremen - Almeida versucht es in Russland

Almeida versucht es in Russland

Krasnodar - Die Europa-Tour von Hugo Almeida (30) geht weiter – jetzt ist Russland dran. Der Portugiese und Ex-Bremer (2006 bis Januar 2011) wechselt zu Kuban Krasnodar.

Almeida unterschrieb einen Vertrag bis Saisonende plus Option. Der Mittelstürmer hatte gerade seinen Vertrag beim italienischen Club AC Cesena nach wenigen Monaten aufgelöst. Davor war Almeida bei Besiktas Istanbul.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Meistgelesene Artikel

Mit Werder in der Heimat und gegen den Bruder - Mai: „In mir brodelt‘s“

Mit Werder in der Heimat und gegen den Bruder - Mai: „In mir brodelt‘s“

Mit Werder in der Heimat und gegen den Bruder - Mai: „In mir brodelt‘s“
Toprak fehlt weiter im Werder-Training – Auch Woltemade muss passen

Toprak fehlt weiter im Werder-Training – Auch Woltemade muss passen

Toprak fehlt weiter im Werder-Training – Auch Woltemade muss passen
Werder Bremen wechselt auf „2G“ - so funktioniert‘s im Wohninvest Weserstadion

Werder Bremen wechselt auf „2G“ - so funktioniert‘s im Wohninvest Weserstadion

Werder Bremen wechselt auf „2G“ - so funktioniert‘s im Wohninvest Weserstadion
Kroos: „Nie vergessen - Auf dem Rasen herrscht Ausnahmezustand“

Kroos: „Nie vergessen - Auf dem Rasen herrscht Ausnahmezustand“

Kroos: „Nie vergessen - Auf dem Rasen herrscht Ausnahmezustand“

Kommentare