Moisander fällt definitiv aus

Alexander Nouri hofft auf Pizarro-Einsatz in Augsburg

+
Claudio Pizarro verletzte sich im Spiel gegen FC Bayern.

Bremen – Werder-Trainer Alexander Nouri hofft noch auf ein Einsatz von Claudio Pizarro am Sonntag (15.30 Uhr) beim FC Augsburg. Der Oldie-Stürmer musste bei der 1:2-Heimpleite gegen die Bayern verletzungsbedingt vom Platz.

Pizarro plagen Probleme mit einem Nerv im Rücken, der die Muskulatur versorgt. „Wir sind guter Dinge, dass es bis Sonntag reichen kann“, zeigte sich Nouri am Dienstag optimistisch. Pizarro war in München bei Dr. Müller-Wohlfahrt zur Behandlung und hat das Training pausiert. Verzichten muss Nouri hingegen am Sonntag definitiv auf Abwehrspieler Niklas Moisander. Er zog sich im Spiel gegen den deutschen Rekordmeister eine Zerrung zu und soll frühestens kommende Woche wieder ins Training einsteigen.

Luca Caldirola könnte den Finnen ersetzen. Nach seinem Knöchelbruch ist Caldirola wieder im Mannschaftstraining. Ob er gegen die Augsburger auflaufen wird, wollte Nouri aber noch nicht verraten. „Wir sind froh, dass er alle Einheiten absolvieren kann. Er braucht aber Rhythmus und Spielpraxis. Wir müssen die Woche abwarten“, so der Trainer.

Neben Moisander und Pizarro fehlten auch Lamine Sane und Fin Bartels beim Training am Dienstag. Letzterer soll seinen grippalen Infekt auskurieren, Sane schont sein Knie und soll Donnerstag wieder einsteigen. Aron Johannsson trainierte dagegen nach über zwei Wochen Pause erstmals wieder mit der Mannschaft. Werder-Kapitän Clemens Fritz absolvierte nach hartnäckigen Nackenproblemen ein individuelles Programm auf dem Platz und soll am Mittwoch wieder mit dem Team trainieren.
kso/kni

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Rund 65 Autos bei Parkhausbrand beschädigt

Rund 65 Autos bei Parkhausbrand beschädigt

Pakistan-Reise: William und Kate treffen politische Führer

Pakistan-Reise: William und Kate treffen politische Führer

So bereiten Sie Maronen im Backofen zu

So bereiten Sie Maronen im Backofen zu

Zahl der Toten nach Taifun in Japan steigt auf 66

Zahl der Toten nach Taifun in Japan steigt auf 66

Meistgelesene Artikel

Torwart-Legende Dieter Burdenski schützt Werder-Keeper Pavlenka und gibt ihm einen Tipp

Torwart-Legende Dieter Burdenski schützt Werder-Keeper Pavlenka und gibt ihm einen Tipp

Werders Leihspieler: Mbom spielt fast immer, Zetterer nie

Werders Leihspieler: Mbom spielt fast immer, Zetterer nie

Johannes Eggestein über seine Mittelfeld-Rolle: „Ich kann das spielen“

Johannes Eggestein über seine Mittelfeld-Rolle: „Ich kann das spielen“

Ungewisse Zukunft bei Werder-Angreifer Fin Bartels

Ungewisse Zukunft bei Werder-Angreifer Fin Bartels

Kommentare