Ayhan kein Thema

Untypische Wechselspielchen in der Werder-Abwehr

+
War gegen Gladbach wieder erste Wahl: Innenverteidiger Sebastian Langkamp.

Bremen – Florian Kohfeldt sagt es selbst: Die personellen Wechselspielchen in der Werder-Innenverteidigung sind „eher untypisch für mich“. Doch auch gegen Borussia Mönchengladbach sah er sich gezwungen, gegen die eigenen Prinzipien zu handeln. Was bedeutete: Milos Veljkovic wieder raus aus der Startelf, Sebastian Langkamp wieder rein.

Und weil einmal auch Marco Friedl einspringen musste, lässt sich sagen, dass das Ganze schon seit fünf Spielen so läuft. Ein Hin und Her. Geplant und gewollt war es aber nie, es hat sich einfach so ergeben. Siehe Gladbach.

Milos Veljkovic, im DFB-Pokal-Viertelfinale gegen Schalke vier Tage zuvor noch erste Wahl, saß plötzlich wieder auf der Bank. Der „schwere Krampf“, wegen dem er gegen Schalke hatte ausgewechselt werden müssen, wirkte noch nach. „Ich hatte bei Milos das Gefühl, dass er nicht völlig regeneriert hatte“, erklärt Kohfeldt. Deshalb bekam Langkamp den Vorzug. Was das wiederum für die Partie gegen den SC Freiburg am Samstag bedeutet? Abwarten. Sicher ist nur, dass bei der Besetzung der Innenverteidigung derzeit nichts sicher ist.

Schon gelesen? Freiburgs Lucas Höler träumt: Irgendwann für Werder spielen

Suche nach weiterem Innenverteidiger läuft

Nicht mal, wie es in der kommenden Saison weitergeht. Veljkovic (bis 2022), Langkamp (bis 2020) und Abwehrchef Niklas Moisander (bis 2021) verfügen noch über laufende Verträge. Um eine feste Verpflichtung von Bayern-Leihgabe Marco Friedl kämpft Werder aktuell. Parallel läuft aber auch die Suche nach einem weiteren Innenverteidiger – und zwar nach einem, der die Abwehr sofort verstärkt. Der Düsseldorfer Kaan Ayhan (24), der von der „Bild“-Zeitung mit dem SV Werder in Verbindung gebracht wurde, ist nach Informationen der DeichStube jedoch kein Kandidat.

(csa/kni)

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Kovac mit Bayern Double-Sieger - Leipzig verliert Premiere

Kovac mit Bayern Double-Sieger - Leipzig verliert Premiere

Theater im Gymnasium am Wall

Theater im Gymnasium am Wall

Vissel-Freitag

Vissel-Freitag

Reckless Roses in Bassum-Osterbinde

Reckless Roses in Bassum-Osterbinde

Meistgelesene Artikel

Bremer Blitztor beim 4:1 in Papenburg

Bremer Blitztor beim 4:1 in Papenburg

Deich-Daten: Wirbelwind Rashica der MIP - Möhwalds Werte überzeugen

Deich-Daten: Wirbelwind Rashica der MIP - Möhwalds Werte überzeugen

Doppel-Job: Borowski macht seinen Fußball-Lehrer

Doppel-Job: Borowski macht seinen Fußball-Lehrer

Die Eggesteins und die EM: Viel Vorfreude - auch auf ein Finale gegen Friedl

Die Eggesteins und die EM: Viel Vorfreude - auch auf ein Finale gegen Friedl

Kommentare