Hunt: Wieder auf einem guten Weg

+
Aaron Hunt bei der Abreise ins Zillertal.

Nationalspieler Aaron Hunt spürt eine Aufbruchstimmung bei Werder Bremen seit der Verpflichtung des neuen Trainers. „Auf jeden Fall, Robin Dutt hat schon viel Positives bewegt.

Der 26 Jahre alte Offensivspieler sagte dem kicker: „Allen macht es Spaß, auch die harte Arbeit in den Trainingscamps. Werder ist wieder auf einem guten Weg.“ Dutt hat in diesem Sommer das Erbe von Thomas Schaaf angetreten, von dem sich der Verein nach 14 Jahren getrennt hatte.

Hunt hofft trotz des schwachen Abschneidens in der abgelaufenen Saison (Tabellenplatz 14), dass die Mannschaft auf Sicht wieder stark genug wird für eine Teilnahme am internationalen Wettbewerb. „Ich hoffe, es ist mein Ziel, dass wir dorthin zurückkommen. Doch es kann nicht kurzfristig unsere Ambition sein. Jetzt geht es erstmal um Konstanz.“ sid

Das Montags-Training im Zillertal

Schwitzen im Zillertal

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski 

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski 

XXL-Faschingsparty in Bothel

XXL-Faschingsparty in Bothel

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Werder-Training am Sonntag

Werder-Training am Sonntag

Meistgelesene Artikel

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Rot für Drobny und andere Dummheiten

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Fritz: "Müssen uns über die Niederlage ärgern"

Fritz: "Müssen uns über die Niederlage ärgern"

Kommentare