Streit: Ekici und Hunt geraten im Training aneinander

+
Werder Bremen: Aaron Hunt und Mehmet Ekici sind beim Training aneinandergeraten

Bremen - Streit im Training bei Werder Bremen: Aaron Hunt und Mehmet Ekici geraten nach einer Aktion aneinander und müssen von den Mitspielern getrennt werden.

Wildes Gerangel nach einer Aktion auf dem Trainingsplatz bei Werder Bremen. Aaron Hunt und Mehmet Ekici geraten nach verbaler Auseinandersetzung aneinander - müssen von den Mitspielern getrennt werden. Kurios: Beide spielten sogar in der gleichen Mannschaft.

Hunt sagte nach dem Vorfall: "Wir waren bei einer Aktion unterschiedlicher Meinung, haben uns das auch sehr deutlich gesagt. Das kommt im Training mal vor. Wir haben uns die Hand gegeben. Alles ist wieder gut."

Auch Mehmet Ekici und Trainer Robin Dutt sprachen von Entspannung. Der Vofall signalisiere drei Tage vor dem ersten Pflichtspiel im DFB-Pokal beim 1. FC Saarbrücken die nötige Aggresivität.

Elia fehlte bei der heutigen Einheit aufgrund einer massiven Erkältung. Sein Einsatz am Sonntag ist stark gefährdet.

Die Bilder vom Training

Ekici und Hunt geraten im Training aneinander

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Terror gegen Teenager: 22 Opfer bei Anschlag in Manchester

Terror gegen Teenager: 22 Opfer bei Anschlag in Manchester

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Meistgelesene Artikel

Sambou Yatabare vor dem Abflug

Sambou Yatabare vor dem Abflug

Rene Adler kein Thema für Werder

Rene Adler kein Thema für Werder

Raphael Wolf verabschiedet

Raphael Wolf verabschiedet

Gnabry: „Der Titel ist das Ziel“

Gnabry: „Der Titel ist das Ziel“

Kommentare