2:1-Erfolg gegen West Ham

Ujah lässt Werder jubeln

+
Ujah per Doppelpack erfolgreich

London - Werder Bremen hat die gute Frühform mit einem 2:1 (2:1)-Sieg im Testspiel bei West Ham United bestätigt. Als zweifacher Torschütze überzeugte am Sonntag in London vor allem Stürmer Anthony Ujah (20./31.).

Dank des Doppelpacks machte der Fußball-Bundesligist die Führung der Engländer durch Diafra Sakho (19.) wett und überstand auch das elfte Vorbereitungsspiel ohne Niederlage. Werder-Trainer Viktor Skripnik wechselte nach der Pause mehrfach aus. Auch das 18-jährige Talent Ousman Manneh - zuletzt vierfacher Torschütze in Wilhelmshaven - erhielt gegen den Premier-League-Club eine erneute Bewährungschance. West Ham drückte nach der Pause auf den Ausgleich, die Werder-Deckung stand aber sicher.
dpa

2:1-Sieg bei West Ham

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Wahlen in Palästinensergebieten bis Ende 2018 angekündigt

Wahlen in Palästinensergebieten bis Ende 2018 angekündigt

Myanmar und Bangladesch einigen sich auf Rohingya-Rückkehr

Myanmar und Bangladesch einigen sich auf Rohingya-Rückkehr

Polizei stürmt australisches Flüchtlingslager in Manus

Polizei stürmt australisches Flüchtlingslager in Manus

Winter auf Poel: Angelfahrten und Schatzsuche

Winter auf Poel: Angelfahrten und Schatzsuche

Meistgelesene Artikel

Augustinsson wünscht sich Ibrahimovic-Comeback

Augustinsson wünscht sich Ibrahimovic-Comeback

Eine Auszeichnung, die den Erfolg nicht garantiert

Eine Auszeichnung, die den Erfolg nicht garantiert

96-Keeper Tschauner droht gegen Werder auszufallen 

96-Keeper Tschauner droht gegen Werder auszufallen 

Peru fährt zur WM – Pizarro: „Ich könnte die ganze Welt küssen!“

Peru fährt zur WM – Pizarro: „Ich könnte die ganze Welt küssen!“

Kommentare