2:1-Erfolg gegen West Ham

Ujah lässt Werder jubeln

+
Ujah per Doppelpack erfolgreich

London - Werder Bremen hat die gute Frühform mit einem 2:1 (2:1)-Sieg im Testspiel bei West Ham United bestätigt. Als zweifacher Torschütze überzeugte am Sonntag in London vor allem Stürmer Anthony Ujah (20./31.).

Dank des Doppelpacks machte der Fußball-Bundesligist die Führung der Engländer durch Diafra Sakho (19.) wett und überstand auch das elfte Vorbereitungsspiel ohne Niederlage. Werder-Trainer Viktor Skripnik wechselte nach der Pause mehrfach aus. Auch das 18-jährige Talent Ousman Manneh - zuletzt vierfacher Torschütze in Wilhelmshaven - erhielt gegen den Premier-League-Club eine erneute Bewährungschance. West Ham drückte nach der Pause auf den Ausgleich, die Werder-Deckung stand aber sicher.
dpa

2:1-Sieg bei West Ham

Mehr zum Thema:

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Mini Countryman: Die Unschuld vom Lande

Mini Countryman: Die Unschuld vom Lande

Meistgelesene Artikel

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Johannsson und Sane fehlen

Johannsson und Sane fehlen

Bundesliga Rückrunde: Das erste Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Bundesliga Rückrunde: Das erste Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Kommentare