Das letzte Heimspiel im DFB-Pokal?

10059 Tage ohne Heimpleite

Bremen - Das letzte Heimspiel im DFB-Pokal? Es liegt eine Ewigkeit zurück. Vor exakt 2045 Tagen hatte der SV Werder zum bis dato letzten Mal Heimrecht im Cup-Wettbewerb. Es war das Halbfinale im März 2010 gegen den FC Augsburg.

Werder gewann 2:0 und untermauerte damit eine Statistik, die den Bremer Fans für heute Abend zusätzlich Mut machen sollte. Denn wenn Werder im Pokal zu Hause spielt, gewinnt Werder auch – fast immer jedenfalls. Das letzte Mal schieden die Bremer im Weserstadion am 13. April 1988 gegen den späteren Pokalsieger Eintracht Frankfurt aus (0:1) – 10059 Tage ist es her.

csa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Kommentare