Das letzte Heimspiel im DFB-Pokal?

10059 Tage ohne Heimpleite

Bremen - Das letzte Heimspiel im DFB-Pokal? Es liegt eine Ewigkeit zurück. Vor exakt 2045 Tagen hatte der SV Werder zum bis dato letzten Mal Heimrecht im Cup-Wettbewerb. Es war das Halbfinale im März 2010 gegen den FC Augsburg.

Werder gewann 2:0 und untermauerte damit eine Statistik, die den Bremer Fans für heute Abend zusätzlich Mut machen sollte. Denn wenn Werder im Pokal zu Hause spielt, gewinnt Werder auch – fast immer jedenfalls. Das letzte Mal schieden die Bremer im Weserstadion am 13. April 1988 gegen den späteren Pokalsieger Eintracht Frankfurt aus (0:1) – 10059 Tage ist es her.

csa

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Meistgelesene Artikel

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

"Hungrig auf Spielzeiten" - Florian Kainz will mehr

"Hungrig auf Spielzeiten" - Florian Kainz will mehr

Kommentare