0:1-Niederlage gegen Cacau

Bremen - Werder Bremen II hat gestern Abend die Chance verpasst, sich weiter von der Abstiegszone der dritten Liga zu entfernen. Gegen Schlusslicht VfB Stuttgart II kassierten die Bremer eine 0:1 (0:0)-Niederlage.

Marco Grüttner erzielte das Tor des Spiels (79.). Der Sieg der Stuttgarter kam auch mit prominenter Hilfe zustande, denn nach 59 Minuten wechselte der VfB den ehemaligen deutschen Nationalspieler Cacau ein. Der 34-Jährige gehört seit diesem Jahr zum Kader der U 23.

csa

Rubriklistenbild: © nordphoto

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Kommentare