Bargfrede am Knie verletzt

+
Philipp Bargfrede verletzte sich beim Spiel gegen Wolfsburg am Knie.

Belek - Der Trainer klang ziemlich besorgt. „Es sieht nicht so gut aus. Ich hoffe, er fehlt uns nicht wieder“, sagte Thomas Schaaf über Philipp Bargfrede.

Werders Mittelfeldmann hatte sich gestern gegen Wolfsburg in der zweiten Halbzeit bei einem Zweikampf am Knie verletzt und wurde wenig später ausgewechselt. Eine genaue Diagnose gibt es aber erst heute. Ein erneuter, längerer Ausfall wäre für den Mittelfeldmann eine absolute Katastrophe.

Testspiel: Werder Bremen gegen VfL Wolfsburg

Testspiel: Werder Bremen gegen VfL Wolfsburg

Bargfrede hat sich nach mehr als einem Monat Pause wegen Achillessehnenproblemen gerade erst wieder herangekämpft – und angekündigt, in Belek wieder neu angreifen zu wollen. In der für ihn völlig verkorksten Hinrunde hatte der 23-Jährige seinen Platz als Bremer „Sechser“ an Zlatko Junuzovic verloren. mr

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Meistgelesene Artikel

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

Franke auf dem Weg zu Werder?

Franke auf dem Weg zu Werder?

Entspannter Entscheider

Entspannter Entscheider

"Richtig Lust auf das große Klassentreffen"

"Richtig Lust auf das große Klassentreffen"

Kommentare