Wenn die Ohren frieren . . .

Gewagtes Outfit: Werderkeeper Tim Wiese

Bremen (flü) · Nettes Outfit, Tim Wiese! Werders Torwart zog sich gestern Morgen im Training den Thermoschal vom Hals über den Kopf. Als Rotkäppchen, pardon, Schwarzkäppchen, verkleidet absolvierte der 29-Jährige dann die komplette Einheit.

Ein wenig komisch sah’s schon aus. „Kopftuch-Wiese“ hatte es aber gefallen – und es sei nützlich gewesen. „Die Ohren wurden so kalt, da musste ich mir das Ding über den Kopf ziehen“, grinste der Nationalkeeper.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Pixel 5 und 4a 5G im Praxistest

Pixel 5 und 4a 5G im Praxistest

Mit kleinen Kutschen durch Corona-Sommer

Mit kleinen Kutschen durch Corona-Sommer

Mit diesen Lebensmitteln schlemmen Sie schlechte Laune ganz einfach weg

Mit diesen Lebensmitteln schlemmen Sie schlechte Laune ganz einfach weg

So geht Brot auf Europäisch

So geht Brot auf Europäisch

Meistgelesene Artikel

Werder-Rückholaktion: Philipp Bargfrede kurz vor der Unterschrift

Werder-Rückholaktion: Philipp Bargfrede kurz vor der Unterschrift

Werder-Rückholaktion: Philipp Bargfrede kurz vor der Unterschrift
Vier verschiedene Torschützen: Werders U23 überrollt Oberneuland in einer Halbzeit

Vier verschiedene Torschützen: Werders U23 überrollt Oberneuland in einer Halbzeit

Vier verschiedene Torschützen: Werders U23 überrollt Oberneuland in einer Halbzeit
SV Werder Bremen darf endlich mit der KfW verhandeln, steht aber vor neuen Hürden

SV Werder Bremen darf endlich mit der KfW verhandeln, steht aber vor neuen Hürden

SV Werder Bremen darf endlich mit der KfW verhandeln, steht aber vor neuen Hürden
Abwehr des SV Werder: Neue Hierarchie im Zentrum - Wer darf neben Marco Friedl spielen?

Abwehr des SV Werder: Neue Hierarchie im Zentrum - Wer darf neben Marco Friedl spielen?

Abwehr des SV Werder: Neue Hierarchie im Zentrum - Wer darf neben Marco Friedl spielen?

Kommentare