Wegner kein Kandidat

+
Max Wegener

Bremen - Joseph Akpala und Niclas Füllkrug fehlen wegen ihrer Knieverletzungen noch lange. Doch Werder-Coach Thomas Schaaf sieht keinen Alternativ-Mangel, sollte Mittelstürmer Nils Petersen mal ausfallen.

„Marko Arnautovic, Eljero Elia oder Özkan Yildirim – wir haben da schon noch ein paar, die das können und schon gespielt haben.“ Gestern im Training mischte auch Max Wegner aus der U 23 mit. Der 23-jährige Stürmer ist nach halbjähriger Verletzungspause aber (noch) kein Kandidat für den Bundesliga-Kader. „Max ist gerade wieder eingestiegen, ihm tut jede Trainingseinheit gut“, erklärte Schaaf. · mr

Das könnte Sie auch interessieren

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Meistgelesene Artikel

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Bode: „Einhellig“ pro Nouri

Bode: „Einhellig“ pro Nouri

Schaaf wehrt sich gegen Gerüchte

Schaaf wehrt sich gegen Gerüchte

Kommentare