Warten auf Wesley

Werder-Bremen - BREMEN (flü) · Der Brasilianer Wesley (Sehnenanriss) steht unmittelbar vor einer Rückkehr ins Mannschaftstraining. „Es wird von Tag zu Tag besser, und wir werden ihn in den nächsten Tagen allmählich in den Trainingsprozess einbinden.

Parallel dazu wird er aber noch Aufbautraining machen“, erklärte Trainer Thomas Schaaf. Dagegen wird Daniel Jensen (Knieprobleme) noch länger ausfallen. „Er wird uns auch in den nächsten Wochen nicht zur Verfügung stehen“, sagte Schaaf.

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Meistgelesene Artikel

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Pizarro: Schon wieder der Rücken

Pizarro: Schon wieder der Rücken

Kommentare