Warten auf Wesley

Werder-Bremen - BREMEN (flü) · Der Brasilianer Wesley (Sehnenanriss) steht unmittelbar vor einer Rückkehr ins Mannschaftstraining. „Es wird von Tag zu Tag besser, und wir werden ihn in den nächsten Tagen allmählich in den Trainingsprozess einbinden.

Parallel dazu wird er aber noch Aufbautraining machen“, erklärte Trainer Thomas Schaaf. Dagegen wird Daniel Jensen (Knieprobleme) noch länger ausfallen. „Er wird uns auch in den nächsten Wochen nicht zur Verfügung stehen“, sagte Schaaf.

Das könnte Sie auch interessieren

Bayern wahren Chance auf Gruppensieg - 2:1 bei Anderlecht

Bayern wahren Chance auf Gruppensieg - 2:1 bei Anderlecht

Barca und Chelsea im Achtelfinale - Man United patzt

Barca und Chelsea im Achtelfinale - Man United patzt

Mugabes Nachfolger Mnangagwa verspricht Jobs und Demokratie

Mugabes Nachfolger Mnangagwa verspricht Jobs und Demokratie

Argentinische Marine: "Keine Spur des verschollenen U-Boots"

Argentinische Marine: "Keine Spur des verschollenen U-Boots"

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Augustinsson wünscht sich Ibrahimovic-Comeback

Augustinsson wünscht sich Ibrahimovic-Comeback

Eine Auszeichnung, die den Erfolg nicht garantiert

Eine Auszeichnung, die den Erfolg nicht garantiert

96-Keeper Tschauner droht gegen Werder auszufallen 

96-Keeper Tschauner droht gegen Werder auszufallen 

Kommentare