Wagner: „Mein Bestes geben“

Bremen (mr/flü) · Sandro Wagner ist wieder da. „Vier, fünf Tage“ hatte der Werder-Stürmer mit einer Grippe flachgelegen, gestern trainierte er erst mit und sagte hinterher: „Es ist alles in Ordnung, ich kann wieder angreifen.“

Dass er sich zuletzt harte Kritik von den Bremer Verantwortlichen anhören musste und zwischenzeitlich sogar in die zweite Mannschaft geschickt wurde, wurmt Wagner: „Natürlich ist die Situation nicht befriedigend für mich. Aber ich werde mein Bestes geben, um sie zu ändern.“ Mehr war vom 23-Jährigen nicht zu erfahren. Angesprochen auf seine Lage, antwortete er – wie seit Wochen: „Dazu sage ich nichts.“

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Impfpass-Skandal: DFB sperrt Ex-Werder-Coach Markus Anfang - Sportgericht erklärt milde Strafe

Impfpass-Skandal: DFB sperrt Ex-Werder-Coach Markus Anfang - Sportgericht erklärt milde Strafe

Impfpass-Skandal: DFB sperrt Ex-Werder-Coach Markus Anfang - Sportgericht erklärt milde Strafe
Trotz Transfer-Interesse von Trabzonspor: Werder bei Toprak ganz entspannt

Trotz Transfer-Interesse von Trabzonspor: Werder bei Toprak ganz entspannt

Trotz Transfer-Interesse von Trabzonspor: Werder bei Toprak ganz entspannt
eingeDEICHt – die Werder-Show: Werner-Elf nicht zu stoppen - so klappt es mit dem Aufstieg!

eingeDEICHt – die Werder-Show: Werner-Elf nicht zu stoppen - so klappt es mit dem Aufstieg!

eingeDEICHt – die Werder-Show: Werner-Elf nicht zu stoppen - so klappt es mit dem Aufstieg!
Werder-Transfer-News und Gerüchte im Ticker: Wer kommt nach Bremen, wer wechselt weg?

Werder-Transfer-News und Gerüchte im Ticker: Wer kommt nach Bremen, wer wechselt weg?

Werder-Transfer-News und Gerüchte im Ticker: Wer kommt nach Bremen, wer wechselt weg?

Kommentare